Freitag, 19. Oktober 2018
Home Nachrichten Nachrichten Ein ganzer Tag im Zeichen des Apfels: 14. Apfeltag lädt nach Leisnig
Ein ganzer Tag im Zeichen des Apfels: 14. Apfeltag lädt nach Leisnig Drucken

Hochbetrieb herrscht seit dem 10. August bei der Obstland-Gruppe: Durch die vielen Sonnenstunden und die hohen Durchschnittstemperaturen der letzten Monate waren die Äpfel in den Sachsenobst-Plantagen in diesem Jahr deutlich früher erntereif.

Viele Hände pflücken sorgsam die sonnengereiften Äpfel, Traktoren und LKW transportieren die Früchte direkt in die Hofläden oder zur Sortier- und Verpackungsanlage. (Foto: Sachsenobst)Viele Hände pflücken sorgsam die sonnengereiften Äpfel, Traktoren und LKW transportieren die Früchte direkt in die Hofläden oder zur Sortier- und Verpackungsanlage. Von dieser beginnt die Reise in die Supermärkte. Auch die Presserei in der Kelterei Sachsenobst läuft auf Hochtouren und verarbeitet Früchte aus den Sachsenobst-Plantagen sowie Lohnmostware zu regionalen Säften, Nektaren und Fruchtweinen. Die Vielzahl an Sonnenstunden hat nicht nur zu einer zeitigeren Reifung geführt, sondern auch für eine stärkere Ausprägung der Süße der Äpfel gesorgt.

Selbst testen kann man das beim „14. Apfeltag“ auf dem Obstland-Betriebshof in Leisnig. Am 06. Oktober öffnen sich dort von 9:00 Uhr bis 17:00 Uhr nicht nur die Türen sondern auch die Tore zu den Plantagen. Während der Obstland-Rundfahrten sehen die Besucher ganz genau, wo das Obst angebaut wird und erfahren alles rund um den Apfel. Verschiedene, selbstverständlich erntefrische Apfelsorten sowie Säfte und Nektare von Sachsenobst können verkostet werden.

Außerdem werden die neuen Sachsenobst-Fruchtweine vorgestellt: „Quietsch vergnügt“ und „Voll verrückt“ präsentieren sie sich nicht nur optisch moderner, sondern sind mit überarbeiteter Rezeptur, weniger Süße und einem geringeren Alkoholgehalt ein leichtfüßig-fruchtiger Genuss.

Ein Höhepunkt im abwechslungsreichen Bühnenprogramm ist der Auftritt der Junioren-Weltmeisterin im Poledance, Annika Winkler aus Dürrweitzschen. Ein Pomologe bestimmt anhand mitgebrachter Äpfel die Sorte des heimischen Apfelbaums der Besucher. Ein bunter Bauernmarkt mit regionalen Händlern rundet das kulinarische und landwirtschaftliche Programm ab und macht den 14. Apfeltag in Leisnig zu einem schönen Erlebnis für die ganze Familie.

04.10.2018

 
Fruchtsaft-Kalender 2018
Fruchtsaft-Sommelier-Ausbildung
Donaldson Filtration Solution
FAMIX
Ruland Engineering & Consulting GmbH
Pumpen-Center „SKM“ GmbH
BrauBeviale 2018
Birkners Beverage World
Verband der deutschen Fruchtsaft-Industrie e.V.
SGF
AIJN
IFU
Copyright © 2018 confructa medien GmbH. Alle Rechte vorbehalten.
Impressum - Datenschutzerklärung