Anzeige:Geschäftskontakte
Anzeige:Aktuelle Ausgabe FLÜSSIGES OBST
Fruchtwelten 2022
Fachbuch Moderne Apfelsaft-Technologie
Fachbuch Moderne Betriebstechnik
Unsere internationale Fachzeitschrift FRUIT PROCESSING
Produktneuheiten 30.09.2008

Rabenhorst bringt Saft „Für gesunde Zellen“

Eine ausgewogene Ernährung mit ausreichend Antioxidantien unterstützt die körpereigenen Schutzmechanismen. Um den täglichen Speiseplan dahingehend auf natürliche Weise ergänzen zu können, hat der Direktsaft-Spezialist Rabenhorst nun einen neuen Premium-Saft kreiert. Rabenhorst Vitesse „Für gesunde Zellen“ ist ein Mehrfruchtsaft, der nicht nur hervorragend schmeckt, sondern auch einen überzeugenden Zusatznutzen bietet.Die köstliche Komposition aus roten Trauben, Cherimoyamark, […]

Rabenhorst bringt Saft „Für gesunde Zellen“Eine ausgewogene Ernährung mit ausreichend Antioxidantien unterstützt die körpereigenen Schutzmechanismen. Um den täglichen Speiseplan dahingehend auf natürliche Weise ergänzen zu können, hat der Direktsaft-Spezialist Rabenhorst nun einen neuen Premium-Saft kreiert. Rabenhorst Vitesse „Für gesunde Zellen“ ist ein Mehrfruchtsaft, der nicht nur hervorragend schmeckt, sondern auch einen überzeugenden Zusatznutzen bietet.
Die köstliche Komposition aus roten Trauben, Cherimoyamark, schwarzen Johannisbeeren und Granatäpfeln wurde mit natürlichem Traubenkernextrakt, entcoffeiniertem Grünteeextrakt sowie Vitamin C und E angereichert. Dank dieser Zusammensetzung wurde das fruchteigene Vitalstoffspektrum durch genau die Zutaten ergänzt, die auf den spezifischen Ernährungszweck „gesunde Zellen“ abzielen. Denn neben sekundären Pflanzenstoffen aus roter Traube, schwarzer Johannisbeere und Granatapfel können auch die natürlichen Antioxidantien aus Traubenkernen (OPC), Grüntee (Catechine) sowie Vitamin C und E zur Unterstützung des körpereigenen Zellschutzes beitragen.
Mit „Für gesunde Zellen“ rundet Rabenhorst die Produktlinie Vitesse („Für gesunde Knochen“, „Für Nerven und Muskeln“, „Für geistige Stärke“ und „Für das Immunsystem“) optimal ab.

30.09.2008

 

 

<< zurück