Anzeige:Fruchtsaft-Sommelier 2023
Anzeige:Aktuelle Ausgabe FLÜSSIGES OBST
Fruchtwelten 2022
Fachbuch Moderne Apfelsaft-Technologie
Fachbuch Moderne Betriebstechnik
Unsere internationale Fachzeitschrift FRUIT PROCESSING
Produktneuheiten 05.02.2010

Less is More: Der erste naturreine Fruchtsaft zum Selbermachen

Less is More ist das erste Fruchtsaftkonzentrat, das in seiner reinsten Form für den Endverbraucher direkt verfügbar gemacht wird. Ohne Zugabe von Zucker, ohne Zusatz von Farbstoffen, ohne Konservierungsstoffe und natürlich ohne Wasser. Zu Hause wird Less is More einfach mit der bis zu 8-fachen Menge Wasser verdünnt und so entsteht Glas für Glas frischer, […]

Less is More ist das erste Fruchtsaftkonzentrat, das in seiner reinsten Form für den Endverbraucher direkt verfügbar gemacht wird. Ohne Zugabe von Zucker, ohne Zusatz von Farbstoffen, ohne Konservierungsstoffe und natürlich ohne Wasser. Zu Hause wird Less is More einfach mit der bis zu 8-fachen Menge Wasser verdünnt und so entsteht Glas für Glas frischer, 100-prozentiger Fruchtsaft. Erhältlich in den Sorten Apfel, Orange und Multivitamin.

Das verwendete Fruchtsaftkonzentrat stammt von Früchten aus den jeweils besten Anbaugebieten. Das Apfelsaftkonzentrat wird in Österreich hergestellt, für Orangen gibt es weltweit nur wenige optimale Anbaugebiete, darunter Sao Paulo in Brasilien. Von dort kommt das fruchtige Orangensaftkonzentrat.

Less is More gibt es in 3-Liter-Einheiten in einer praktischen Bag-in-Box Verpackung. Dank eines speziellen Zapfhahns ist das dickflüssige Saftkonzentrat einfach dosierbar, Glas für Glas. Ungekühlt ist auch der bereits geöffnete Saft mindestens drei Monate haltbar. Für den Endverbraucher bedeutet das, dass er nur einmal drei Liter statt bisher bis zu 24 Liter tragen muss.

Derzeit ist Less is More über den Webshop unter www.less-is-more.at sowie bei ausgesuchten österreichischen Handelspartnern erhältlich, darunter sieben Merkur Filialen sowie vier Nah und Frisch Märkte. Der Preis pro Liter 100-prozentigem Fruchtsaft liegt mit 0,79 Euro (Apfelsaft) bzw. 0,99 Euro (Orange und Multivitamin) deutlich unterhalb der gängigen Markenartikler. Neben privaten Haushalten spricht Less is More auch vor allem Kindergärten und Schulen an. Gerade dort bereiten die Logistik und das Lagern von großen Mengen Fruchtsäften Probleme.

05.02.2010

<< zurück