Anzeige:Fruchtsaft-Sommelier 2023
Anzeige:Aktuelle Ausgabe FLÜSSIGES OBST
Fruchtwelten 2022
Fachbuch Moderne Apfelsaft-Technologie
Fachbuch Moderne Betriebstechnik
Unsere internationale Fachzeitschrift FRUIT PROCESSING
Nachrichten 02.03.2010

Fruchtsaftpionier Josef Pölz sen. feiert 80. Geburtstag

Josef Pölz sen., der Gründer und Seniorchef der Josef Pölz – Alztaler Fruchtsäfte GmbH, feierte seinen 80.Geburtstag. Der Unternehmer stammt aus einem landwirtschaftlichen Betrieb der Region und interessierte sich schon in seiner frühen Jugend für den Obstanbau und insbesondere die naturbelassenen Äpfel, die damals noch in großer Zahl auf Streuobstwiesen, ohne Düngung oder sonstige Zusätze, […]

Josef Pölz sen., der Gründer und Seniorchef der Josef Pölz – Alztaler Fruchtsäfte GmbH, feierte seinen 80.Geburtstag.

Der Unternehmer stammt aus einem landwirtschaftlichen Betrieb der Region und interessierte sich schon in seiner frühen Jugend für den Obstanbau und insbesondere die naturbelassenen Äpfel, die damals noch in großer Zahl auf Streuobstwiesen, ohne Düngung oder sonstige Zusätze, an Hochstämmen zu ihrer vollen, natürlichen Reife gelangten.

Leider war deren Haltbarkeit begrenzt und der Verzehr demnach nur kurze Zeit möglich. Früh befasste sich Pölz daher mit der Möglichkeit, diese Früchte zu Säften zu verarbeiten. Schnell war damit die Geschäftsidee geboren, einen eigenen Fruchtsaftbetrieb zu gründen. 1958 war es dann schließlich so weit.

Mit unternehmerischem Geschick, Hartnäckigkeit, Sinn für das Machbare und Weitblick begann Josef Pölz mit einer Obstpresse und einer Tagesproduktion von 1000 Flaschen, Kunden für seinen naturbelassenen Apfelsaft zu gewinnen und diese zunehmend nicht nur von der besonderen Qualität des Saftes, sondern auch dem ausgezeichneten Service und der persönlichen Betreuung, durch den kleinen Betrieb aus dem oberbayerischen Alztal, zu überzeugen.

Damit legte er den Grundstein für ein bedeutendes mittelständisches Unternehmen, das heute mit einer Tageskapazität von über 80 000 Flaschen nicht nur Apfelsaft, sondern über 50 weitere Frucht- und Gemüsesäfte, Nektare und sonstige alkoholfreie Getränke im Angebot hat und im vergangenen Jahr sein fünfzigjähriges Bestehen feiern konnte.

Ein zusätzliches Kapitel in der Unternehmensgeschichte schlug der Jubilar etwa vor 20 Jahren auf, als er sich verstärkt der Herstellung und Vermarktung von Frucht- und Gemüsesäften, sowie Nektaren aus kontrolliert ökologischem Anbau widmete. Heute zählt das Angebot von Pölz 16 verschiedene Bio-Sorten in diversen Gebinden – vom Apfel- bis zum Tomatensaft.

Damit werden mittlerweile nicht nur der Inlandsmarkt, sondern auch benachbarte Länder wie z.B. Österreich, Ungarn und Italien, aber neuerdings auch der Nahe und Ferne Osten mit Ländern wie z. B. Griechenland oder Taiwan bedient.

Im Jahre 2006 hat sich der Jubilar aus der operativen Führung des Unternehmens zurückgezogen und sein beachtliches Lebenswerk in die Hände seiner beiden Söhne Josef Pölz jun. und Gerhard Pölz gelegt.

Bis heute sieht  man den Senior jedoch noch täglich im Betrieb und seinem Büro, von wo er die zum Teil Jahrzehnte alten Verbindungen zu seinen Kunden pflegt und seinen Söhnen mit Rat und Tat zur Seite steht.

02.03.2010

<< zurück