Anzeige:Geschäftskontakte
Anzeige:Aktuelle Ausgabe FLÜSSIGES OBST
Fruchtwelten 2022
Fachbuch Moderne Apfelsaft-Technologie
Fachbuch Moderne Betriebstechnik
Unsere internationale Fachzeitschrift FRUIT PROCESSING
Produktneuheiten 31.08.2012

Apfel küsst Brombeere und Himbeere

Der neue Lebepur Smoothie für gesunden Genuss in Sekunden Geschmackliche Verstärkung bei Lebepur: Apfel, Brombeere und Himbeere erfrischen ab sofort, gemeinsam mit den anderen Lebepur Bio-Smoothies, die Geschmäcker. Einfach 3 EL Lebepur Pulver mit Wasser, Milch oder Joghurt anrühren, shaken und genießen. Der neue Geschmack Apfel-Brombeere-Himbeere steckt nicht nur voller Vitamine, sondern ist auch reichhaltig […]

Der neue Lebepur Smoothie für gesunden Genuss in Sekunden

Geschmackliche Verstärkung bei Lebepur: Apfel, Brombeere und Himbeere erfrischen ab sofort, gemeinsam mit den anderen Lebepur Bio-Smoothies, die Geschmäcker. Einfach 3 EL Lebepur Pulver mit Wasser, Milch oder Joghurt anrühren, shaken und genießen.

Der neue Geschmack Apfel-Brombeere-Himbeere steckt nicht nur voller Vitamine, sondern ist auch reichhaltig an Antioxidantien. Wie hoch die antioxidative Fähigkeit einzelner Nährstoffe ist, wird durch den ORAC-Wert (Oxygen Radical Absorption Capacity) ermittelt. Pro Tag wird empfohlen 5000 ORAC-Einheiten zu sich nehmen, und mit nur einem Lebepur Smoothie am Tag wird dieser Wert erreicht.

Lebepur Smoothies werden aus frischem, qualitativ hochwertigen Obst und Gemüse hergestellt. Um die natürliche Reinheit des Produkts zu gewährleisten und eine Belastung durch Pestizide und andere Schadstoffe auszuschließen, wird jeder Produktionsschritt kontrolliert. Für die Herstellung des Pulvers werden ausschließlich erntefrische und reife Früchte mit dem höchsten Anteil an wertvollen sekundären Pflanzenstoffen (Antioxidantien) und Vitaminen schonend gefriergetrocknet.

Die kalorienarmen und ballaststoffreichen Produkte können im Internet bestellt werden. Eine Tüte Lebepur kostet 9,90 Euro und reicht für circa zehn Smoothies, Milchshakes oder Joghurts.

31.08.2012

<< zurück