Anzeige:Fruchtsaft-Sommelier 2023
Anzeige:Aktuelle Ausgabe FLÜSSIGES OBST
Fruchtwelten 2022
Fachbuch Moderne Apfelsaft-Technologie
Fachbuch Moderne Betriebstechnik
Unsere internationale Fachzeitschrift FRUIT PROCESSING
Produktneuheiten 30.03.2009

Rabenhorst Selektion – Sechs exklusive Bio-Säfte

Erlesene Selektions-Serie steht für außergewöhnliche SpitzenqualitätSeit Februar 2009 ist die Premium-Saftmarke Rabenhorst mit der Selektion in den Sorten Bio Rheinische Schattenmorelle, Bio Apfel-Mango, Bio Rote Traube Cuvée, Bio Queen Ananas, Bio Schwarze Johannisbeere Titania und Bio Waldbrombeere in der gehobenen Gastronomie sowie bei ausgewählten Feinkosthändlern vertreten. Angeboten werden die Bio-Säfte in eleganten, hochwertigen 500 ml […]

Erlesene Selektions-Serie steht für außergewöhnliche Spitzenqualität
Seit Februar 2009 ist die Premium-Saftmarke Rabenhorst mit der Selektion in den Sorten Bio Rheinische Schattenmorelle, Bio Apfel-Mango, Bio Rote Traube Cuvée, Bio Queen Ananas, Bio Schwarze Johannisbeere Titania und Bio Waldbrombeere in der gehobenen Gastronomie sowie bei ausgewählten Feinkosthändlern vertreten. Angeboten werden die Bio-Säfte in eleganten, hochwertigen 500 ml Individualglasflaschen mit gold verzierten Etiketten.
Die sechs Bio-Säfte der Rabenhorst Selektion zeichnen sich durch die Sortenreinheit, die erlesene Auswahl der besten Früchte sowie durch die hohe Qualität in der Verarbeitung aus. Dabei steht jeder der Selektions-Säfte für eine ganz eigene Geschichte einer bestimmten Obstsorte.
Französischer Charme am Rhein – Bio Rheinische Schattenmorelle
Die Schattenmorelle ist dank ihres vorzüglichen Geschmacks eine der beliebtesten Kirschsorten. Bereits im 16. Jahrhundert hat sie von den Gärten des Château de Moreilles in Frankreich aus ihren Siegeszug um die Welt begonnen. Für diese sortenreine Spezialität wurden ausschließlich handverlesene Schattenmorellen aus dem klimatisch bevorzugten Mittelrheintal gekeltert. Das Resultat ist ein köstlicher Bio-Nektar mit einem sehr hohen Fruchtgehalt, einer tiefroten Farbe und einem intensiven Geschmack mit Anklängen an Marzipan.
Indischer Adel trifft heimisches Streuobst – Bio Apfel-Mango
Késar-Mangos und Bio-Streuobst-Äpfel werden für diesen Direktsaft verarbeitet. Die Mangos der Sorte Késar gelten in ihrer Heimat Indien als „Königin unter den Mangos“. Im Zusammenspiel mit handverlesenen Bio-Äpfeln von traditionell bewirtschafteten, heimischen Streuobstwiesen entsteht eine Saftkomposition mit einem milden, vollmundigen und zugleich erfrischenden Geschmack.
Feiner Tropfen in Vollendung – Bio Rote Traube Cuvée
Die traditionellen Rebsorten Sangiovese und Montepulciano vereinen sich in diesem Direktsaft zu einem ausdrucksstarken Cuvée. Schon vor über 2.500 Jahren wurden diese Trauben von Etruskern im nördlichen Mittelitalien angebaut und gekeltert – und noch heute finden sie sich in zahlreichen, berühmten Weinen wieder. Im Bio Rote Traube Cuvée besticht vor allem die Sangiovese-Rebe durch ihre leuchtend rubinrote Farbe und einem Aroma mit Anklang an dunkle Kirschen und Beeren. Die Montepulciano-Traube rundet diese Komposition mit ihrer tiefroten Farbe und ihrem kräftigen, feinwürzigen Aroma Weise ab.
Die Königin aus Indien – Bio Queen Ananas
Bereits im Jahr 1661 wurde die Sorte Queen Ananas erstmals urkundlich erwähnt. Noch heute wird sie in der Region Kerala im Südwesten Indiens angebaut, wo Sonneneinstrahlung und Klima besonders günstige Voraussetzungen für diese Sorte bieten. Denn Queenfrüchte sind kleiner als die meisten Früchte anderer Sorten und bestechen daher durch ihr gold-gelbes Fruchtfleisch sowie ein exzellentes Aroma. Daher das einzigartige, volle Aroma der sortenreinen Rabenhorst Selektion Bio Queen Ananas.
Bestes aus dem Odenwald – Bio Schwarze Johannisbeere Titania
Für diesen aromatischen Nektar aus Schwarzen Johannisbeeren werden ausschließlich vollreife Früchte der Sorte Titania verwendet. Die Titania-Beeren stammen von den sanften Hügeln des Odenwaldes, wo sowohl der Boden als auch das Klima optimale Vorraussetzungen für den Bio-Anbau bieten.
Kleine Beere, große Rarität – Bio Waldbrombeere
Die wild wachsenden Brombeeren stammen aus den ursprünglichen Wäldern der Kaparten, wo sie aufwendig per Hand geerntet und verlesen werden. Das macht den Rabenhorst Selektions-Nektar Bio Waldbrombeere zu einer echten Rarität. Denn nur Wildbrombeeren besitzen noch dieses unvergleichliche Aroma wie man es noch aus Kindertagen kennt.
Rabenhorst Selektion – Unverbindliche Preisempfehlung für den ausgewählten Feinkosthandel: ca. 3,99 € für die 500 ml Flasche.

30.03.2009

<< zurück