Anzeige:
Anzeige:

Peer Review Board

 

Peer Review: Warum ist das wichtig?
Durch das Peer Review Verfahren werden qualitätssichernde Standards für die jeweilige Publikation gesichert. Hierbei werden die in dem eingereichten Manuskript dargestellten Ergebnisse aus Wissenschaft & Forschung durch fachkundige KollegInnen (Peers) begutachtet und auf Validität geprüft. Das Peer-Review-Gutachten bildet die Grundlage für die Entscheidungsfindung des Herausgebers bei der Entscheidungsfindung über Akzeptanz oder Ablehnung des eingereichten Beitrages.

Im Rahmen des Peer-Review-Verfahrens wird in erster Linie geprüft, inwieweit ein Artikel zur thematischen Ausrichtung unserer Fachzeitschrift passt, ob Forschungsfragen verständlich formuliert wurden und ob ein geeigneter Forschungsansatz gewählt wurde, um die aufgestellten wissenschaftlichen Fragestellungen zu beantworten. Zudem wird die Methodik dahingehend überprüft, inwieweit die Ergebnisse reproduzierbar sind. Auch die Originalität und Aktualität der Forschungserkenntnisse werden bewertet.

 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Ihnen das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen