Anzeige:drinktec 2022
Anzeige:Aktuelle Ausgabe FLÜSSIGES OBST
Fruchtwelten 2022
Fachbuch Moderne Apfelsaft-Technologie
Fachbuch Moderne Betriebstechnik
Unsere internationale Fachzeitschrift FRUIT PROCESSING
Marktdaten 03.08.2022

Im Werbemarkt für Fruchtsäfte sind über 60 Marken aktiv

Der Werbemarkt für Fruchtsäfte erreicht seinen Jahrespeak häufig erst im Spätsommer, wenn die Temperaturen wieder fallen. Die Top 3-Werber repräsentieren 65 Prozent der Werbeausgaben.

Im Werbemarkt für Fruchtsäfte sind über 60 Marken aktiv
(Foto: research tools)

Der Werbemarkt für Fruchtsäfte erreicht seinen Jahrespeak häufig erst im Spätsommer, wenn die Temperaturen wieder fallen. Die Top 3-Werber repräsentieren 65 Prozent der Werbeausgaben.

Im Werbemarkt für Fruchtsäfte sind über das Jahr verteilt mehr als 60 Marken aktiv. Sie alle tragen zu einem Gesamtvolumen von über 54 Millionen Euro bei. Im Vergleich zum Vorjahr zeigt sich ein leichter Rückgang. Ein Großteil der medialen Aktivitäten entfällt auf die Anbietergruppe der Fruchtsafthersteller. Von den Saftschorlemarken der Mineralwasserhersteller stammt knapp jeder fünfte Werbeeuro. Der Handel ist nur mit einem geringen Anteil am Werbevolumen beteiligt. Innerhalb des fünfjährigen Analysezeitraums zeigt sich der jährliche Werbepeak häufig erst im Spätsommer oder frühen Herbst. In Spitzenzeiten werben mitunter mehr als 20 Marken gleichzeitig. Das Werbetief fällt meist auf den Winter, den manche Marke als Werbepause nutzt.

Die Ausgabenkonzentration im Werbemarkt für Fruchtsäfte ist beträchtlich. 65 Prozent der Werbeausgaben entfallen auf die drei medial aktivsten Marken Capri-Sun, Gerolsteiner und Innocent. Sechs der Top 10-Werber schalten TV-Spots. Gemessen am gesamten Volumen entfällt auf dieses Medium ein Anteil von über 70 Prozent. Neben TV-Werbung verbreiten die Anbieter die Werbebotschaft gerne im Internet oder mittels Out-of-Home-Werbebannern im öffentlichen Raum. Auf Publikumszeitschriften entfällt lediglich ein Anteil von fünf Prozent. Dieses Medium wird bevorzugt von kleineren Werbemarken gewählt.

Über die Studie:
Die ‚Werbemarktanalyse Fruchtsäfte 2022‘ von research tools untersucht die Werbeausgaben für Fruchtsäfte in Deutschland. Sie gibt auf 72 Seiten Einblick in Trends, Benchmarks und Strategien und zeigt quantitative Fünf-Jahres-Trends für 50 Marken auf. Eine Analyse des Mediensplits zeigt die Werbeausgabenentwicklung differenziert nach Medien. Weitere Informationen zur Studie: https://research-tools.net/werbemarktanalyse-fruchtsaefte-2022

<< zurück