Anzeige:Aktuelle Ausgabe FLÜSSIGES OBST
Fruchtwelten 2023
Fachbuch Moderne Apfelsaft-Technologie
Fachbuch Moderne Betriebstechnik
Unsere internationale Fachzeitschrift FRUIT PROCESSING
Marktdaten 28.06.2023

Valensina Gruppe: aktuelle Trends als Handlungsempfehlung für die Fruchtsaftbranche

Die Valensina Gruppe, eines der führenden Fruchtsaftunternehmen Deutschlands, ist im Geschäftsbereich Privat Label 2023 als Trendscout erstmals neue Wege gegangen. Der Fruchtsaftexperte identifiziert nach Recherchen und Auswertung verschiedenster Datenbanken, Umfragen und externen Marktforschungsergebnissen fünf Trends für…

Valensina Gruppe: aktuelle Trends als Handlungsempfehlung für die Fruchtsaftbranche
Fruchtsaftexperte identifiziert aktuelle Branchentrends. (Foto: Valensina Gruppe, Juni 2023)
  • Fruchtsaftexperte identifiziert Lebensqualität, Neo-Ökologie, Individualisierung, Gesundheit und Low-Budget-Produkte als aktuelle Branchentrends, die die vorherrschenden Verbraucherbedürfnisse widerspiegeln.
  • In der Branche ist aktuell eine deutliche Zurückhaltung gegenüber der Einführung von echten Produktinnovationen zu verzeichnen.
  • Im Fokus der Handelsmarken steht die Optimierung bestehender Rezepturen, gekoppelt an eine Verschlankung der Zutatenliste, ohne Einbußen beim Geschmack.

Valensina Gruppe bündelt aktuelle Verbraucherwünsche in fünf Trends
Die Valensina Gruppe, eines der führenden Fruchtsaftunternehmen Deutschlands, ist im Geschäftsbereich Privat Label 2023 als Trendscout erstmals neue Wege gegangen. Der Fruchtsaftexperte identifiziert nach Recherchen und Auswertung verschiedenster Datenbanken, Umfragen und externen Marktforschungsergebnissen fünf Trends für die Fruchtsaftbranche, die den aktuellen Zeitgeist dominieren: Lebensqualität, Neo-Ökologie, Individualisierung, Gesundheit und Low-Budget-Produkte. Auf Grundlage dieser Erkenntnisse entwickelte die Valensina Gruppe eine Pipeline mit spannenden, innovativen Produkten, die mit hoher Priorität aktuelle Verbraucherwünsche und -bedürfnisse abdeckt. Alle Produktkonzepte könnten vollumfänglich an den drei Standorten der Valensina Gruppe hergestellt und abgefüllt werden. Auf die Vorstellung der neuen Produktmöglichkeiten reagierten die Handelskunden im Private-Label-Bereich grundsätzlich positiv und schätzen die fundierte Herleitung des Fruchtsaftexperten.

Innovationen zugunsten von Optimierung und Verschlankung zurückgestellt
„Die Resonanz auf unsere Ideen war sehr positiv, dennoch konnten wir eine deutliche Zurückhaltung gegenüber Produktinnovationen spüren. Besonders innovative Produkte sind zwar nicht abgelehnt worden, werden aber vor allem aus wirtschaftlichen Gründen erst mal hintangestellt. Die Kunden stehen richtigen Innovationen grundsätzlich offen gegenüber und zeigen sich interessiert, aber reagieren in der Umsetzung zögerlich. Daher haben bereits bekannte beziehungsweise zumindest teilweise etablierte Sortimente in den ersten Gesprächen mit dem Handel besser abgeschnitten“, fasst Tino Mocken, Geschäftsführer der Valensina Gruppe, die Rückmeldungen der Handelskunden zusammen. Einerseits sind die Verbraucherwünsche nun bekannt, aber auf der anderen Seite führen die aktuellen Herausforderungen dazu, dass vor allem im Bereich der Handelsmarken die Optimierung bestehender Rezepturen gekoppelt an eine Verschlankung der Zutatenliste ohne Einbußen beim Geschmack in den Fokus gerückt und Realität ist. Diese Entwicklung führt die Valensina Gruppe auf den Trend hin zu Low-Budget-Produkten zurück. „Wir beobachten, dass bestehende Rezepturen überarbeitet, optimiert und verschlankt werden, ohne Verlust beim Geschmack. Dies findet vor allem vor dem Hintergrund einfach steigender Kosten und sinkender Reallöhne statt, mit dem Ziel, die Preissteigerungen für Verbraucherinnen und Verbraucher im Rahmen halten zu können“, erklärt Tino Mocken von der Valensina Gruppe.

Über die Valensina Gruppe
Die Valensina Gruppe zählt zu den führenden Fruchtsaftunternehmen Deutschlands, deren Stärke in der diversifizierten Fruchtsaft-, Abfüll- und Verpackungs-Kompetenz liegt. An den drei Standorten Mönchengladbach, Vechta und Erding verfügt die familiengeführte Unternehmensgruppe über ein in Deutschland einzigartiges Know-how in Abfüll- und Verpackungstechnik, das auch Geschäftspartnern unzählige Möglichkeiten bietet (Co-Packing). Die Valensina Gruppe kann daher ein attraktives Sortiment hochwertiger Fruchtsäfte und -nektare sowie Getränke auf Basis dieser in den verschiedenen Gebindeformen von Glas über Karton bis PET als Eigen- und Handelsmarken (Privat Label) und für das Co-Packing gekühlt und ungekühlt anbieten. Höchste Qualitätsansprüche und Leidenschaft für Fruchtsäfte sind die Basis für die Erfolgsgeschichte der Valensina Gruppe, die insgesamt über 390 Mitarbeiter beschäftigt. Unter dem Dach der Valensina Gruppe sind drei starke Fruchtsaft-Marken mit unterschiedlicher Kompetenz und Positionierung vereint: die regionale Qualitätsmarke Wolfra, die nationale Marke Valensina sowie die nationale Qualitätsmarke HITCHCOCK.

<< zurück