Anzeige:Geschäftskontakte
Anzeige:Aktuelle Ausgabe FLÜSSIGES OBST
Fruchtwelten 2022
Fachbuch Moderne Apfelsaft-Technologie
Fachbuch Moderne Betriebstechnik
Unsere internationale Fachzeitschrift FRUIT PROCESSING
Nachrichten 05.11.2009

Symrise besetzt zwei Vorstandspositionen neu

Die Symrise AG besetzt zwei Vorstandspositionen neu. Der Aufsichtsrat hat Hans Holger Gliewe mit sofortiger Wirkung zum Vorstandsmitglied für den Geschäftsbereich Flavor & Nutrition berufen. Er folgt in dieser Funktion auf Dr. Heinz-Jürgen Bertram, der seit 1. Juli 2009 Vorsitzender des Vorstands von Symrise ist und den Geschäftsbereich seitdem in Personalunion kommissarisch leitet. Darüber hinaus […]

Die Symrise AG besetzt zwei Vorstandspositionen neu. Der Aufsichtsrat hat Hans Holger Gliewe mit sofortiger Wirkung zum Vorstandsmitglied für den Geschäftsbereich Flavor & Nutrition berufen. Er folgt in dieser Funktion auf Dr. Heinz-Jürgen Bertram, der seit 1. Juli 2009 Vorsitzender des Vorstands von Symrise ist und den Geschäftsbereich seitdem in Personalunion kommissarisch leitet. Darüber hinaus scheidet Finanzvorstand Dominique Yates auf eigenen Wunsch und im besten Einvernehmen zum 31. Dezember 2009 aus dem Unternehmen aus. Sein Nachfolger als Finanzvorstand ist bereits gefunden.

Hans Holger Gliewe (50 Jahre) ist seit 1980 im Konzern beschäftigt, anfangs bei der Vorgängergesellschaft Haarmann & Reimer und seit 2002 bei der neu geschaffenen Symrise. Der fünfsprachige Manager war in den vergangenen 20 Jahren überwiegend in Führungspositionen im Ausland tätig. Darüber hinaus arbeitete er mehrere Jahre in einer globalen Funktion am Hauptsitz von Symrise in Deutschland. Seit 2007 ist Gliewe für das gesamte Flavor & Nutrition-Geschäft in Lateinamerika verantwortlich, seit Jahren die wachstumsstärkste Region des Geschäftsbereiches weltweit. Gliewe führt derzeit von Sao Paulo, Brasilien, aus insgesamt sechs Produktionsgesellschaften in Argentinien, Brasilien, Chile, Kolumbien, Mexiko und Venezuela. Er war jüngst unter anderem maßgeblich am Aufbau des Global Citrus Center von Symrise in Brasilien beteiligt, das eine zentrale Rolle in der Citrus-Strategie des Konzerns spielt.

Gleichzeitig gab Symrise bekannt, dass Finanzvorstand Dominique Yates auf eigenen Wunsch zum 31. Dezember 2009 aus dem Unternehmen ausscheiden wird, um eine neue Position im europäischen Ausland anzunehmen. Yates war seit 2007 bei Symrise tätig. Sein Nachfolger ist bereits gefunden. Er ist derzeit in gleicher Funktion bei einem börsennotierten deutschen Unternehmen tätig. Seine Vorstellung wird kurzfristig zeitgleich mit der Kommunikation des Ausscheidens bei seinem aktuellen Arbeitgeber erfolgen.

05.11.2009

<< zurück