Anzeige:Einführung in die Fruchtsaftherstellung 2023
Anzeige:Aktuelle Ausgabe FLÜSSIGES OBST
Fruchtwelten 2022
Fachbuch Moderne Apfelsaft-Technologie
Fachbuch Moderne Betriebstechnik
Unsere internationale Fachzeitschrift FRUIT PROCESSING
Nachrichten 18.01.2010

Die Rückkehr von Mr. Fruitness,…

…viele Neuheiten und ein zusätslicher Verbündeter   Die Europäische Kommission hat die Finanzierung des Projektes “Fruitness enjoy it!” um weitere drei Jahre erneuert, das im Zeitraum 2006 bis 2009 Kinder und Jugendliche in Deutschland, Österreich, Polen, Schweden und Großbritannien dazu angeregt hat, mehr Obst zu essen. Und neben Pfirsichen, Nektarinen, Birnen und Kiwis werden nun […]

…viele Neuheiten und ein zusätslicher Verbündeter

 

Die Europäische Kommission hat die Finanzierung des Projektes “Fruitness enjoy it!” um weitere drei Jahre erneuert, das im Zeitraum 2006 bis 2009 Kinder und Jugendliche in Deutschland, Österreich, Polen, Schweden und Großbritannien dazu angeregt hat, mehr Obst zu essen. Und neben Pfirsichen, Nektarinen, Birnen und Kiwis werden nun auch Pflaumen den Superhelden im grünen Bodysuit tatkräftig in seiner Mission unterstützen.

Er hat uns ganz schön in Atem gehalten, doch letztendlich enttäuschte er nicht die Erwartungen all derer, die niemals akzeptiert hätten, dass ein Superheld wie er kampflos vor den Schwierigkeiten resigniert. Mr. Fruitness, der Superheld im grünen Bodysuit und Testimonial des Projektes “Fruitness enjoy it!”, das von 2006 bis 2009 die Fettleibigkeit bei Kindern bekämpfte, kann weiter auf seine Superkräfte zählen und ist außerdem stärker als je zuvor. Dies hat er auch einem neuen Verbündeten zu verdanken, den Pflaumen.

 

Die Europäische Kommission hat den Antrag akzeptiert, die Initiative “Fruitness enjoy it!” bis 2012 weiter zu finanzieren. Zweck dieser Kampagne ist es, Kinder und Jugendliche in Deutschland, Österreich, Polen, Schweden und Großbritannien dazu anzuregen, mehr Pfirsiche, Nektarinen,  Birnen und Kiwis – und in dieser „Phase 2“ – auch mehr Pflaumen zu essen. In den kommenden drei Jahren wartet daher der beliebte Superheld des Obstes mit wichtigen Neuigkeiten auf. Zum einen kann er auf einen fünften Verbündeten zählen, der ebenfalls das Junkfood bekämpft und sich für eine korrekte Ernährung einsetzt, zum anderen stellt die neue Kampagne “Fruitness enjoy it!” nun auch den Sport in den Mittelpunkt, der wesentlich für ein gesundes und ausgewogenes Leben ist. Die Verbündeten von Mr. Fruitness versuchen sich in unterschiedlichen Sportarten, erzählen den Kindern und Jugendlichen etwas über diesen Sport und verraten, was man am besten vor einem Training oder Spiel essen soll. Eine weitere Neuheit sind die Mini-Spielkarten von Mr. Fruitness: Farbenfrohe Pfirsiche, Birnen, Kiwis und Pflaumen treten an die Stelle von Kreuz, Pik, Herz und Karo, und die Kinder lernen spielend, warum Obst so gesund ist. Dieses neue Gadget wird seit Dezember in den wichtigsten Einzelhandelsketten der an der Initiative teilnehmenden Länder verteilt.

18.01.2010

<< zurück