Anzeige:Geschäftskontakte
Anzeige:Aktuelle Ausgabe FLÜSSIGES OBST
Fruchtwelten 2022
Fachbuch Moderne Apfelsaft-Technologie
Fachbuch Moderne Betriebstechnik
Unsere internationale Fachzeitschrift FRUIT PROCESSING
Nachrichten 23.04.2010

drinktec: Verkürzung der Messelaufzeit

Die drinktec 2009 war im September vergangenen Jahres nach sechs Messetagen zu Ende gegangen. Während an den fünf vorangegangenen Tagen reger Betrieb in den zwölf Messehallen herrschte, ließ das Besucheraufkommen am Samstag, dem letzten Messetag, deutlich nach. Der Fachbeirat folgte bei seiner konstituierenden Sitzung einstimmig dem Vorschlag der Messeleitung, die Laufzeit der drinktec um einen […]

Die drinktec 2009 war im September vergangenen Jahres nach sechs Messetagen zu Ende gegangen. Während an den fünf vorangegangenen Tagen reger Betrieb in den zwölf Messehallen herrschte, ließ das Besucheraufkommen am Samstag, dem letzten Messetag, deutlich nach. Der Fachbeirat folgte bei seiner konstituierenden Sitzung einstimmig dem Vorschlag der Messeleitung, die Laufzeit der drinktec um einen Tag von sechs auf fünf Tage zu verkürzen. Die Gründe dafür sind vielfältig:
Im Nachgang zur Messe initiierte die Projektleitung der drinktec ein Qualitätsmanagement, in dessen Rahmen die Aussteller die Möglichkeit hatten, ein personifiziertes Feedback abzugeben. Das Ergebnis war eindeutig: Fast alle Aussteller sprachen sich dafür aus, den Samstag zu streichen.

Die drinktec dauert künftig fünf statt sechs Tage. 2013 wird die Weltleitmesse für Getränke- und Liquid Food Technolgie von Montag, 16., bis Freitag, 20. September stattfinden. Das beschloss die Messeleitung in Abstimmung mit dem Fachbeirat.

  • für die große Mehrheit der Aussteller wird der Messeauftritt durch die Laufzeitverkürzung noch effizienter. Außerdem können sie so beim Abtransport des Stand-Equipments das in Deutschland geltende Sonntagsfahrverbot umgehen.

  • generell geht der Trend eindeutig dahin, dass Besucher von Fachmessen immer weniger bereit sind, den Samstag für den Messebesuch einzuplanen.

  • bei der drinktec kommt verschärfend hinzu, dass der jetzt gestrichene Messe-Samstag immer in Konkurrenz zum ersten Tag des Oktoberfests stand.

Der Samstag war am Ende ein Anachronismus, er passt einfach nicht mehr in die moderne Messezeit“, erklärt dazu Dr. Reinhard Pfeiffer, der für die drinktec zuständige Geschäftsführer der Messe München. „Wir sind gemeinsam mit unseren Ausstellern überzeugt, dass die Verkürzung der drinktec auf fünf Tage die richtige Entscheidung ist. Die Besucher werden sich jetzt gleichmäßig auf die fünf Messetage verteilen. Der Freitag übernimmt zwar die Rolle als letzter Messetag, ist aber als Besuchstag unverzichtbar.“

23.04.2010

 

<< zurück