Anzeige:Geschäftskontakte
Anzeige:Aktuelle Ausgabe FLÜSSIGES OBST
Fruchtwelten 2022
Fachbuch Moderne Apfelsaft-Technologie
Fachbuch Moderne Betriebstechnik
Unsere internationale Fachzeitschrift FRUIT PROCESSING
Nachrichten 26.11.2010

Mit Green Labeling konsequent in Richtung Nachhaltigkeit

In Zusammenarbeit mit dem deutschlandweiten Vorreiter NeoSet im Bereich „Green Labeling“ setzt Bionade, als erster deutscher Hersteller alkoholfreier Erfrischungsgetränke, ab sofort Etiketten auf Recyclingbasis ein. Dem Papier- und Verpackungshersteller Stora Enso ist es gelungen, erstmals für den Mehrwegbereich Etiketten auf Recyclingbasis herzustellen. In den neuen Etiketten werden Frischfasern aus nachhaltiger Forstwirtschaft mit Fasern aus dem […]

In Zusammenarbeit mit dem deutschlandweiten Vorreiter NeoSet im Bereich „Green Labeling“ setzt Bionade, als erster deutscher Hersteller alkoholfreier Erfrischungsgetränke, ab sofort Etiketten auf Recyclingbasis ein.

Dem Papier- und Verpackungshersteller Stora Enso ist es gelungen, erstmals für den Mehrwegbereich Etiketten auf Recyclingbasis herzustellen. In den neuen Etiketten werden Frischfasern aus nachhaltiger Forstwirtschaft mit Fasern aus dem Altpapier-Recycling (PCW = post consumer waste) verarbeitet. Der Recyclinganteil beträgt beachtliche 30 Prozent. Das Ergebnis ist ein bislang einzigartiges, nass- und laugenfestes Etikettenpapier. Die Etiketten erfüllen alle Anforderungen an ein modernes, nassfestes Papier, das sich besonders für den Offsetdruck von Etiketten für Mineralwasser und alkoholfreie Getränke eignet.

Die Ostheimer Brauerei und der norddeutsche Papierhersteller sorgen mit dieser Neuentwicklung nicht nur dafür, dass die Stoffkreisläufe durch recyclingfähiges Material optimiert und somit Ressourcen geschont werden. Die Pionierunternehmen schützen auch das Klima: Die neuen Etiketten verursachen zehn Prozent weniger CO2-Emissionen als herkömmliche Etiketten. Dank dieser Innovation geht Bionade auch in Sachen Klimaschutz einen weiteren Schritt voran. Das Unternehmen will bis 2013 in allen Unternehmensteilen CO2-neutral zu werden.

Die neuen Recycling-Etiketten, die ab sofort zum Einsatz kommen, stellten Bionade und Stora Enso erstmals gemeinsam auf der BrauBeviale in Nürnberg vor.

26.11.2010

<< zurück