Anzeige:Einführung in die Fruchtsaftherstellung 2023
Anzeige:Aktuelle Ausgabe FLÜSSIGES OBST
Fruchtwelten 2022
Fachbuch Moderne Apfelsaft-Technologie
Fachbuch Moderne Betriebstechnik
Unsere internationale Fachzeitschrift FRUIT PROCESSING
Nachrichten 13.01.2011

Die richtigen Entscheidungen zum richtigen Zeitpunkt treffen

Forum zum Thema „Wirtschaftlichkeitspotenziale in der modernen Fertigung” Wo liegen heute die Potenziale, um in modernen Fertigungen noch wirtschaftlicher zu arbeiten? Wie lässt sich die Datenflut aus Produktion, Personal oder Qualitätsmanagement nicht nur effizient beherrschen, sondern auch intelligent verarbeiten, visualisieren und auswerten? Das Ergebnis: Eine fundierte Grundlagen, auf der Unternehmen leichter die richtigen Entscheidungen zum […]

Forum zum Thema „Wirtschaftlichkeitspotenziale in der modernen Fertigung”

Wo liegen heute die Potenziale, um in modernen Fertigungen noch wirtschaftlicher zu arbeiten? Wie lässt sich die Datenflut aus Produktion, Personal oder Qualitätsmanagement nicht nur effizient beherrschen, sondern auch intelligent verarbeiten, visualisieren und auswerten? Das Ergebnis: Eine fundierte Grundlagen, auf der Unternehmen leichter die richtigen Entscheidungen zum richtigen Zeitpunkt treffen können.

Insellösungen, fehlende Transparenz, unzureichende Schnittstellen: So sieht die Ist-Situation heutiger Fertigungsbetrieben häufig immer noch aus. Wo dafür die Hintergründe liegen und welche Möglichen innovative Manufacturing Execution Systems (MES) aktuell bieten, erfahren die Teilnehmer des Forums „Wirtschaftlichkeitspotenziale in der modernen Fertigung” am Donnerstag, 24. Februar 2011, im Kundenzentrum von Mercedes Benz in Bremen. Die gemeinsam konzipierte Veranstaltung von MPDV Mikrolab und Mitsubishi Electric beginnt um 9:30 Uhr.

Die Factory Automation Divison von Mitsubishi Electric und der MES-Spezialist MPDV Mikrolab sind aus gutem Grund 2010 eine strategische Partnerschaft eingegangen. Letztlich nämlich ergänzen sich das anerkannte MESKnow- how von MPDV und die hochflexible Integrationstechnologie von Mitsubishi Electric zu einem schlüssigen Ganzen.

Wie sich mit so einer Systemlösung aus Soft- und Hardware beispielsweise Management und Produktion effektiv verbinden lassen oder sich die Daten inhomogener Shop Floor Systeme auf eine Weise erfassen und aufbereiten lassen, dass daraus Effizienzsteigerungen ableitbar sind, wird in Bremen nicht nur theoretisch vermittelt. Vielmehr lenkt auch ein Anwendervortrag den Blick in die Praxis. Abgerundet wird das Programm von Diskussionsmöglichkeiten mit den teilnehmenden Firmen sowie einer Werksbesichtigung der Automobilfertigung bei Mercedes Benz.

Die Teilnahme am Forum „Wirtschaftlichkeitspotenziale in der modernen Fertigung” ist kostenlos. Interessierte melden sich bis spätestens 18. Februar am besten per Mail bei Kerstin Schwentker von der betreuenden Agentur SPS Marketing an (kerstin.schwentker@spsmarketing.de).

13.01.2011

<< zurück