Anzeige:Geschäftskontakte
Anzeige:Aktuelle Ausgabe FLÜSSIGES OBST
Fruchtwelten 2022
Fachbuch Moderne Apfelsaft-Technologie
Fachbuch Moderne Betriebstechnik
Unsere internationale Fachzeitschrift FRUIT PROCESSING
Nachrichten 15.07.2011

Personelle Veränderungen bei WILD Flavors

Neuausrichtung der europäischen Geschäftsführung Hans-Joachim Bohnert (57), Thomas Eller (57) und Heinrich Sievers (61) wurden mit Gesellschafterbeschluss vom 15. Juni 2011 zu Direktoren der WILD Flavors Europe GmbH mit Sitz in Zug (Schweiz) ernannt. Zudem wurden Hans-Joachim Bohnert und Mark Lotsch (39) zu weiteren Geschäftsführern der Rudolf Wild GmbH & Co. KG, Eppelheim, bestellt. Hans-Joachim […]

Neuausrichtung der europäischen Geschäftsführung

Hans-Joachim Bohnert (57), Thomas Eller (57) und Heinrich Sievers (61) wurden mit Gesellschafterbeschluss vom 15. Juni 2011 zu Direktoren der WILD Flavors Europe GmbH mit Sitz in Zug (Schweiz) ernannt. Zudem wurden Hans-Joachim Bohnert und Mark Lotsch (39) zu weiteren Geschäftsführern der Rudolf Wild GmbH & Co. KG, Eppelheim, bestellt.

Hans-Joachim Bohnert hat an der Universität Mannheim Volkswirtschaftslehre studiert und war anschließend als Finanzanalyst bei der DuPont AG in Frankfurt/Main beschäftigt. Danach war er mehrere Jahre Leiter Unternehmensplanung bei der Teroson GmbH Heidelberg, einer späteren Tochter des Henkel-Konzerns. 1991 kam Hans-Joachim Bohnert zu WILD und hatte seitdem wechselnde Verantwortung in den Bereichen Finanzen und Controlling. Seit 2009 ist er als Chief Financial Officer Europe tätig.

Thomas Eller begann seine Karriere vor mehr als 30 Jahren bei WILD. Nach verschiedenen Aufgaben im Geschäftsbereich Aromen und internationalen Tätigkeiten wurde er mit der Geschäftsführung der WILD Flavors Berlin betraut, die er noch heute inne hat. 2003 wurde Thomas Eller zum Geschäftsführer Technik der Rudolf Wild GmbH & Co. KG in Eppelheim bestellt. Aktuell zeichnet er als Geschäftsführer WILD Europe verantwortlich für Operations in EMEA (Europa/Mittlerer Osten/Afrika), für das Supply Chain Management, den Einkauf sowie das Qualitäts- und Umwelt-Management.

Mark Lotsch hat Betriebswirtschaftslehre an den Universitäten in Mannheim und Kiel sowie an der Management School ICHEC in Brüssel studiert. Im Januar 1998 begann er seine Karriere bei der Rudolf Wild GmbH & Co. KG. Nachdem er verschiedene Positionen in Marketing und Vertrieb inne hatte, wechselte er 2002 nach Großbritannien, um dort die Verantwortung für die lokale Rudolf WILD Ltd. zu übernehmen. Seit 2005 leitet Mark Lotsch den Vertrieb Getränke Europa.

Heinrich Sievers begann 1977 als Außendienstmitarbeiter bei der Deutsche SiSi-Werke GmbH & Co. Betriebs KG (Eppelheim), dem Hersteller von Capri-Sonne. 1986 übernahm er die Vertriebsleitung, zehn Jahre später wurde ihm die Geschäftsführung übertragen. 2003 wechselte Heinrich Sievers zur Rudolf Wild GmbH & Co. KG als Geschäftsführer für Vertrieb und Marketing. Heute zeichnet er als Geschäftsführer WILD Europe zudem verantwortlich für den Vertrieb der Tochterfirmen in EMEA sowie für die Bereiche Produktentwicklung und Applikation.

15.07.2011

<< zurück