Anzeige:Geschäftskontakte
Anzeige:Aktuelle Ausgabe FLÜSSIGES OBST
Fruchtwelten 2022
Fachbuch Moderne Apfelsaft-Technologie
Fachbuch Moderne Betriebstechnik
Unsere internationale Fachzeitschrift FRUIT PROCESSING
Nachrichten 04.05.2012

Zahnfreundlicher Durstlöscher

Erster Babytee mit Palatinose™ im Handel Der Babynahrungsspezialist Hipp hat sein Angebot an Baby- und Kindertees um zwei zahnfreundliche Varianten mit dem Kohlenhydrat Palatinose™ (Isomaltulose) erweitert. Damit  bietet Hipp als erster Hersteller gesüßte Granulat-Tees mit Palatinose™ an, die mit dem „Zahnmännchen“, dem Qualitätssiegel der unabhängigen Vereinigung „Aktion zahnfreundlich e.V.“, ausgezeichnet sind. Das funktionelle Kohlenhydrat greift […]

Erster Babytee mit Palatinose™ im Handel

Der Babynahrungsspezialist Hipp hat sein Angebot an Baby- und Kindertees um zwei zahnfreundliche Varianten mit dem Kohlenhydrat Palatinose™ (Isomaltulose) erweitert. Damit  bietet Hipp als erster Hersteller gesüßte Granulat-Tees mit Palatinose™ an, die mit dem „Zahnmännchen“, dem Qualitätssiegel der unabhängigen Vereinigung „Aktion zahnfreundlich e.V.“, ausgezeichnet sind. Das funktionelle Kohlenhydrat greift den Zahnschmelz nicht an, ist weniger süß als Haushaltszucker und gut bekömmlich. Die neuen Tees sind für Babys ab dem sechsten Monat geeignet und in den Geschmacksrichtungen Kamille sowie Fenchel seit Mitte März in Deutschland und Österreich erhältlich.

Um sicherzustellen, dass die beiden neuen Instant-Tees weder Karies noch Zahnerosionen hervorrufen, wurden sie nach international anerkannten wissenschaftlichen Testverfahren untersucht. Das Zahnmännchen-Signet garantiert die zahnschonenden Eigenschaften des Produktes und wurde von der europäischen Behörde für Lebensmittelsicherheit (EFSA) positiv bewertet. Auch die anti-kariogenen Eigenschaften von Palatinose™ wurden im vergangenen Jahr von der EFSA bestätigt.

Palatinose™ ist das einzige voll verdauliche und zahnfreundliche Kohlenhydrat mit geringem glykämischen Index (GI = 32), dessen Energie in Form von Glukose ausgewogen über einen längeren Zeitraum zur Verfügung steht. Da es eine deutlich stabilere Molekülbindung aufweist als Haushaltszucker, kann es von den Bakterien im Mund nicht abgebaut werden und es entstehen keine zahnschädigenden Säuren. Palatinose™ verleiht Produkten eine milde Süße, löst sich in Flüssigkeit leicht auf und eignet sich für zahlreiche Anwendungen innerhalb der Lebensmittelindustrie.

04.05.2012

<< zurück