Anzeige:Fruchtsaft-Sommelier 2023
Anzeige:Aktuelle Ausgabe FLÜSSIGES OBST
Fruchtwelten 2022
Fachbuch Moderne Apfelsaft-Technologie
Fachbuch Moderne Betriebstechnik
Unsere internationale Fachzeitschrift FRUIT PROCESSING
Nachrichten 28.06.2012

Produktion von Glasverpackungen wächst 2011

Das Produktionsvolumen von Glasverpackungen ist 2011 in Europa gemäß der heute von der Fédération Européenne du Verre d’Emballage (FEVE) veröffentlichten Daten um 4,2 Prozent gewachsen(1). Das Wachstum bestätigt den im ersten Halbjahr 2011 verzeichneten Anstieg (4,7 Prozent) und baut auf einen positiven Trend nach der Finanzkrise von 2009 auf. Die Produktionszahlen haben mittlerweile wieder den […]

Das Produktionsvolumen von Glasverpackungen ist 2011 in Europa gemäß der heute von der Fédération Européenne du Verre d’Emballage (FEVE) veröffentlichten Daten um 4,2 Prozent gewachsen(1). Das Wachstum bestätigt den im ersten Halbjahr 2011 verzeichneten Anstieg (4,7 Prozent) und baut auf einen positiven Trend nach der Finanzkrise von 2009 auf. Die Produktionszahlen haben mittlerweile wieder den Stand von 2006 erreicht. Das Gesamtproduktionsvolumen in Europa betrug 21,7 Millionen Tonnen im Vergleich zu 20,8 Millionen Tonnen im Vorjahr. Angesichts der Marktdiversifizierung(2) sowie großer Fortschritte im Bereich der Gewichtsreduzierung geht man bei einer konservativen Schätzung davon aus, dass in circa 160 Werken in Europa über 50 Milliarden Einheiten für den heimischen und den internationalen Markt produziert wurden(3).

In einigen führenden Märkten wie Deutschland (7,3 Prozent), Frankreich (5,0 Prozent), Spanien (4,4 Prozent), Portugal (3 Prozent) und Italien (1,8 Prozent) wurde ein starkes Wachstum verzeichnet. Die Lage war stabil im Vereinigten Königreich (- 0,3 Prozent) und Polen (0,5 Prozent), während die Türkei den exponentiellen Wachstumstrend des Vorjahres fortsetzen konnte, wenn auch langsamer als zuvor (5,5 Prozent).

Glas ist in einigen Schlüsselsegmenten wie Spirituosen, Wein und Bier immer noch führend und gewinnt auch im Lebensmittelsektor immer mehr an Bedeutung, nicht nur wegen der neuen Trends hin zu lokalen und natürlichen Bioprodukten, sondern auch weil Glas wieder zur Lieblingsverpackung der Verbraucher wird.

(1) Produktion von Glasverpackungen für Lebensmittel und Getränke, Flakons für Parfüm, Kosmetik und Pharmazie. Einschließlich Schweiz und Türkei. Veröffentlicht auf www.feve.org

(2) Flaschen und Glasverpackungen für Lebensmittel und Getränke, aber auch Flakons für die Sektoren Pharmazie, Kosmetik, Parfüm oder Chemie. 

(3) Basierend auf einem EU-Standardgewicht von 450 g für eine 75 ml Weinflasche, obwohl leichte Weinflaschen heute nur circa 300 g wiegen können.

26.06.2012
<< zurück