Anzeige:Geschäftskontakte
Anzeige:Aktuelle Ausgabe FLÜSSIGES OBST
Fruchtwelten 2022
Fachbuch Moderne Apfelsaft-Technologie
Fachbuch Moderne Betriebstechnik
Unsere internationale Fachzeitschrift FRUIT PROCESSING
Nachrichten 05.10.2012

true fruits launcht Plattform für Upcycling-Ideen

Was passiert, wenn der letzte köstliche Tropfen die Flasche verlassen hat? Über den Altglas-Container entsorgt, können die Glasflaschen von true fruits zwar zu 100 % recycelt werden – aber mal unter uns, die leeren Flaschen sind doch wirklich zu schön, um sie einfach wegzuschmeißen. Genau deshalb können sich Fans ab sofort auf der neuen Facebook-App […]

Was passiert, wenn der letzte köstliche Tropfen die Flasche verlassen hat? Über den Altglas-Container entsorgt, können die Glasflaschen von true fruits zwar zu 100 % recycelt werden – aber mal unter uns, die leeren Flaschen sind doch wirklich zu schön, um sie einfach wegzuschmeißen. Genau deshalb können sich Fans ab sofort auf der neuen Facebook-App inspirieren lassen und ihre kreativen Ideen mit anderen teilen. „Upcycling“ nennt man das auch – also aus alten Dingen schöne neue Dinge basteln. Vase, Gewürzregal, Lampen oder Nackenrolle, in der „Leer…und Jetzt!?!"-Galerie können Fans Bilder ihrer upgecycelten Flaschen hochladen, bewerten und kommentieren. Vor allem aber können sie beweisen, dass man die leeren Glasflaschen mit ein bisschen Ideenreichtum und Geschick in neue und nützliche Alltagsgegenstände verwandeln kann.

Recycling wird in Deutschland großgeschrieben. 97 Prozent der deutschen Haushalte nutzen die rund 250.000 Altglas-Container, damit aus alten Scherben wieder neue Bier-, Wein- oder Smoothieflaschen entstehen können – und das ganz ohne Qualitätsverlust. Denn Glas hat die besondere Eigenschaft zu 100 Prozent recyclefähig zu sein, ohne dabei minderwertig zu werden. Auch die Glasflaschen von true fruits bestehen zu 45-50 Prozent aus Altglas.

05.10.2012

<< zurück