Anzeige:Fruchtsaft-Sommelier 2023
Anzeige:Aktuelle Ausgabe FLÜSSIGES OBST
Fruchtwelten 2022
Fachbuch Moderne Apfelsaft-Technologie
Fachbuch Moderne Betriebstechnik
Unsere internationale Fachzeitschrift FRUIT PROCESSING
Nachrichten 17.01.2013

Zum 50. Todestag Josef Baumann

Die alte Schule im Bad Homburger Ortsteil Ober-Erlenbach hat über 40 Jahre Geschichte unserer Branche geschrieben. 1927 gründete der aus Freiburg stammenden Obstbautechniker Josef Baumann die staatlich Anerkannte Lehr- und Versuchsanstalt für gärungslose Früchteverwertung (LUVA). Über vierzig Jahre war Ober-Erlenbach das Ausbildungszentrum der Fruchtsaftindustrie. Aus aller Welt wurden Lehrlinge und Meister in den Taunus geschickt, […]

Die alte Schule im Bad Homburger Ortsteil Ober-Erlenbach hat über 40 Jahre Geschichte unserer Branche geschrieben.

1927 gründete der aus Freiburg stammenden Obstbautechniker Josef Baumann die staatlich Anerkannte Lehr- und Versuchsanstalt für gärungslose Früchteverwertung (LUVA). Über vierzig Jahre war Ober-Erlenbach das Ausbildungszentrum der Fruchtsaftindustrie. Aus aller Welt wurden Lehrlinge und Meister in den Taunus geschickt, um ihr Handwerk zu vervollkommnen. Und man machte auch selbst Saft: Bis 1974 etwa schüttete die Lufthansa an Bord nur Fruchtsaft aus Ober-Erlenbach ein.

In wikipedia kann wird folgender Eintrag gefunden:

Josef Baumann besuchte in den Jahren 1911/12 die Höhere Obst- und Gartenbauschule in Reutlingen. In den folgenden Jahren war er in mehreren Obstbaubetrieben als Verwalter tätig. Früh warb Baumann in Lehrgängen und Vorträgen für die in Deutschland bis dahin nicht bekannte gärungslose Früchteverwertung. 1928 gründete er in Ober-Erlenbach die Lehr- und Versuchsanstalt für gärungslose Früchteverwertung, die 1934 ihre staatliche Anerkennung erhielt. Mit der Entwicklung von Verfahren und Gerätschaften zur Haltbarmachung von Fruchtsäften ohne chemische Konservierungsmittel gilt er als Vater der europäischen Fruchtsaftindustrie. Von 1933 bis 1953 war er Herausgeber der Zeitschrift Flüssiges Obst. Anfang 1952 wurde er mit dem Großen Bundesverdienstkreuz ausgezeichnet.

Blättern Sie noch einmal in der ersten Ausgabe der Zeitschrift Gärungslose Früchteverarbeitung, Jan. – Febr. 1930, der Blick zurück lohnt sich ausnahmsweise einmal!

17.01.2013

<< zurück