Anzeige:Fruchtsaft-Sommelier 2023
Anzeige:Aktuelle Ausgabe FLÜSSIGES OBST
Fruchtwelten 2022
Fachbuch Moderne Apfelsaft-Technologie
Fachbuch Moderne Betriebstechnik
Unsere internationale Fachzeitschrift FRUIT PROCESSING
Nachrichten 09.10.2013

Der frische Rauscher 2013 ist da!

48 Grad Oechsle – geringe Ernte – Aufruf zur Äpfelabgabe Fassanstich bei Possmann: Pünktlich um 11 Uhr floss heute der erste frische „Rauscher“ aus dem Fass. Senior Günther Possmann und Standbetreiber Willy Adler nahmen den Anstich vor. Jetzt kann der junge Äpfelwein täglich bis zum Sonntag (13. Oktober 2013) am Stand der Familienkelterei Possmann in […]

48 Grad Oechsle – geringe Ernte – Aufruf zur Äpfelabgabe

Fassanstich des neuen Rauschers durch Senior Günther Possmann (re) und Standbetreiber Willy Adler (li) auf der Fressgass’Fassanstich bei Possmann: Pünktlich um 11 Uhr floss heute der erste frische „Rauscher“ aus dem Fass. Senior Günther Possmann und Standbetreiber Willy Adler nahmen den Anstich vor. Jetzt kann der junge Äpfelwein täglich bis zum Sonntag (13. Oktober 2013) am Stand der Familienkelterei Possmann in der Fressgass’ (auf Höhe des Apple-Stores) verkostet werden. Die besondere Äpfelwein-Rarität ist auch in diesem Jahr wieder ein wahrer Genuss: Frisch und süßherb prickelt der „Rauscher“ auf der Zunge. „Die Süße wird jetzt immer besser. Zurzeit hat er noch 48 Grad Oechsle“, erklärte Günther Possmann. „Je nach Obsternte steigt der Oechslegrad in den nächsten Tagen auf 53.“ Kein Wunder, dass Geschäftsführer Peter Possmann für den neuen Jahrgang „ein ausgezeichnetes Stöffche“ prognostiziert. „Aber die Apfelernte ist in diesem Jahr nicht üppig“, weiß Possmann und ruft alle auf, ihr Streuobst zu ernten und es in die Äpfelweinkelterei nach Rödelheim zu bringen. „Der Preis lohnt sich und wir können jeden Apfel gebrauchen!“

09.10.2013

<< zurück