Anzeige:Geschäftskontakte
Anzeige:Aktuelle Ausgabe FLÜSSIGES OBST
Fruchtwelten 2022
Fachbuch Moderne Apfelsaft-Technologie
Fachbuch Moderne Betriebstechnik
Unsere internationale Fachzeitschrift FRUIT PROCESSING
Nachrichten 26.02.2014

WILD: Werkserweiterungen in Berlin und Valencia

WILD plant die Erweiterung seiner Werke an den Standorten Berlin und Valencia. Die Investitionen tragen zur langfristigen Standort- und Arbeitsplatzsicherung bei und sind wichtige Weichen für weiteres Wachstum. WILD hat am Standort in Berlin Ende vergangenen Jahres ein Grundstück mit einer Fläche von rund 6.500 Quadratmetern von der Liegenschaftsfonds Berlin erworben. Das Areal liegt an […]

WILD Valencia: Das kürzlich erworbene Areal erstreckt sich über eine Gesamtfläche von 11.165 Quadratmetern. (Quelle: WILD Valencia)WILD plant die Erweiterung seiner Werke an den Standorten Berlin und Valencia. Die Investitionen tragen zur langfristigen Standort- und Arbeitsplatzsicherung bei und sind wichtige Weichen für weiteres Wachstum.

WILD hat am Standort in Berlin Ende vergangenen Jahres ein Grundstück mit einer Fläche von rund 6.500 Quadratmetern von der Liegenschaftsfonds Berlin erworben. Das Areal liegt an der Spree und grenzt direkt an das bestehende Werksgelände. Thomas Eller, Managing Director WILD: „Es ist uns gelungen, die letzte freie verfügbare Fläche in Unternehmensnähe zu erwerben und damit weiter zu wachsen. Die Entscheidung zum Ankauf ist ein klares Bekenntnis zum Standort in der Hauptstadt und sichert Arbeitsplätze.“ Zunächst wird das Grundstück als zusätzliche Logistikfläche zwischengenutzt. Längerfristig ist auch eine Nutzung als Produktionsfläche vorgesehen.

Das Portfolio von WILD Berlin umfasst Aromen (flüssig und pulverförmig), darunter Zitrus-Aromenextrakte und FTNF-Aromen. Außerdem im Sortiment: Pflanzen-, Kräuter- und Gewürzextrakte, einschließlich einer großen Bandbreite von Tee- und Farbextrakten sowie -formulierungen. Im WILD Zentrum für natürliche Farben prüfen die Farbexperten Rohmaterial-Quellen und entwickeln neue Farben. Sie führen auch zahlreiche Testverfahren zur Untersuchung der Farbstabilität in verschiedenen Applikationen durch.

WILD Valencia expandiert

Im Dezember 2013 hat auch WILD Valencia drei an das Werksgelände angrenzende Grundstücke mit einer Gesamtfläche von 11.165 Quadratmetern erstanden. Francisco Climent, Managing Director WILD Valencia: „Der Ankauf dieser für uns strategisch günstig gelegenen Flächen steht im Zusammenhang mit unserem Gesamtkonzept, die Prozesse zu optimieren und so zur Standort- und Arbeitsplatzsicherung beizutragen.“

Das Unternehmen will die neuen Grundstücke dafür nutzen, den Zugang von LKWs zum Werksgelände zu erleichtern und den Verkehrsfluss in der Verladezone zu verbessern. Außerdem soll der Mitarbeiter- und Besucherparkplatz aus dem Werksgelände ausgelagert werden. So entstehen weitere freie Flächen, die etwa als Warenlager dienen könnten.

Das Portfolio von WILD Valencia enthält Special-Blends aus Fruchtsaftkonzentraten und Süßungs-Systeme (Fruit Up®, natürliche Fruchtsüßungen, Multijuice Süßungs-System), rote Farben aus Früchten und Gemüse, Pflanzenextrakte sowie natürliche Zitrus-Aromen.

26.02.2014

<< zurück