Anzeige:Geschäftskontakte
Anzeige:Aktuelle Ausgabe FLÜSSIGES OBST
Fruchtwelten 2022
Fachbuch Moderne Apfelsaft-Technologie
Fachbuch Moderne Betriebstechnik
Unsere internationale Fachzeitschrift FRUIT PROCESSING
Nachrichten 22.05.2014

Am 3. Juni ist Welt-Apfelwein-Tag:

Neue Website vereint Apfelweinliebhaber aller Nationen Stöffche, Most, Cider, Sidra – Apfelwein ist in vielen Ländern Kult. Das spritzige Getränk ist international, und soll auch international gefeiert werden. Am 3. Juni jährt sich zum zweiten Mal der Welt-Apfelwein-Tag, den der Verband der Hessischen Apfelwein- und Fruchtsaft-Keltereien e. V. initiiert hat. Diesen Tag begehen die hessischen […]

Neue Website vereint Apfelweinliebhaber aller Nationen

Stöffche, Most, Cider, Sidra – Apfelwein ist in vielen Ländern Kult. Das spritzige Getränk ist international, und soll auch international gefeiert werden. Am 3. Juni jährt sich zum zweiten Mal der Welt-Apfelwein-Tag, den der Verband der Hessischen Apfelwein- und Fruchtsaft-Keltereien e. V. initiiert hat. Diesen Tag begehen die hessischen Keltereien, Apfelweinwirtschaften, aber auch private Apfelweinliebhaber mit besonderen Aktionen und Angeboten. Der „Stöffche-Tag“ markiert länderübergreifend den Beginn der Apfelweinsaison. „Wir möchten Aufmerksamkeit schaffen für die Vielfalt und die Besonderheiten von Apfelwein. Der Welt-Apfelwein-Tag soll Lust darauf machen, sich über Apfelwein und seine Bedeutung für den Naturschutz zu informieren, und ein Feiertag für Apfelweinbegeisterte sein“, erklärt Martin Heil, Vorsitzender des Apfelweinverbandes, das Ziel dieses Tages. Zentrale Anlaufstelle ist die neue Webpräsenz unter www.weltapfelweintag.de bzw. www.worldciderday.com.

In mehr als 20 Ländern genießen Apfelweinliebhaber ihr Stöffche, von Argentinien über Großbritannien, oder Lettland bis Neuseeland. Alle Apfelweine haben ihre regionalen Eigenheiten, sind sauer oder süß, mit Kohlensäure versetzt, klar oder trüb, es gibt sie frisch vom Fass, in Flaschen oder Dosen. In allen Apfelweinnationen ist er nicht nur ein beliebtes, spritziges Erfrischungsgetränk, sondern vermittelt immer auch ein Stück Heimatgefühl. Weil er rund um die Welt getrunken und genossen wird, wird er am Welt-Apfelwein-Tag auch rund um die Welt gefeiert.

„In und für Hessen haben wir im vergangenen Jahr den Welt-Apfelwein-Tag ins Leben gerufen, und natürlich funktioniert seine Verbreitung nicht von heute auf morgen. Aber schon jetzt haben wir deutlich mehr Aktionen und Angebote im Programm als 2013, auch von ausländischen Partnern. Und die neue Website wird uns dabei helfen, mit der Zeit alle Apfelweinnationen auf einer Plattform zu vereinen“, sagt Martin Heil.

Kommunikationsmittelpunkt in diesem Jahr ist die neue Internetseite www.weltapfelweintag.de bzw. www.worldciderday.com. Hier vernetzen sich alle Apfelweinnationen, um neue, länderübergreifende Aktionen zu organisieren. Auf diesen Seiten können sie in ihrer Landessprache z. B. Besonderheiten und Gemeinsamkeiten erklären und Termine, News, praktische Tipps für Verbraucher oder Apfelweinrezepte verbreiten. Für den kommenden Welt-Apfelwein-Tag am 3. Juni 2014 sind also alle Kelterer, Gastronomen und Apfelweinfans aufgerufen, rund um den Apfelwein Aktionen und Angebote zu gestalten und sie auf der Internetseite zu kommunizieren. Das können beispielsweise Führungen durch die Keltereien, kostenfreie Verkostungen oder 2-für-1-Angebote in Apfelweinwirtschaften oder im Getränkemarkt sein, ebenso wie ein Erfahrungsaustausch von Apfelweinliebhabern.

22.05.2014

<< zurück