Anzeige:
Anzeige:
Nachrichten 09.01.2018

Verarbeiten, Abfüllen, Verschließen: GEA ergänzt Portfolio um Flaschen- und Dosenabfüllung

Mit dem Abschluss der Akquisition des slowenischen Maschinenbauers VIPOLL d.o.o. im Januar 2018 stärkt GEA seine Marktposition als Komplettanbieter für die Getränkeindustrie.

Verarbeiten, Abfüllen, Verschließen: GEA ergänzt Portfolio um Flaschen- und Dosenabfüllung
Top-Flexibilität für Getränkeproduzenten: VIPOLLs All-in-One-Monoblock-Filler kann sowohl Dosen als auch Glas- und PET-Flaschen abfüllen und verschließen. (Foto: VIPOLL)

Mit dem Abschluss der Akquisition des slowenischen Maschinenbauers VIPOLL d.o.o. im Januar 2018 stärkt GEA seine Marktposition als Komplettanbieter für die Getränkeindustrie. VIPOLL entwickelt und produziert Abfülltechnologien für Softgetränke, Bier und Milchprodukte. Nun kann GEA auch Getränke, die keiner sterilen Verarbeitung bedürfen, in Glas- und PET-Flaschen sowie Dosen abfüllen. Das Unternehmen ist bereits heute Innovationsführer für Blas- und Füllverfahren im Segment aseptische Getränke, speziell für PET- und HDPE-Flaschen.

VIPOLL liefert hauptsächlich Abfüllmaschinen und Komponenten für die Getränkeverarbeitung, darunter Pasteure, Mixer und Karbonisierungsanlagen, Verschließsysteme, Förder-, Flaschenreinigungs- und CIP-Technik. Zudem planen und bauen die Ingenieure komplette Linien für die Getränkeabfertigung, die VIPOLL zumeist an Brauereien, Keltereien und Softdrinkspezialisten in der DACH-Region sowie in Slowenien vertreibt. Die VIPOLL-Strategie als flexibler Maschinen- und Prozessintegrator gibt Kunden die Möglichkeit, ihre Abfüllanlagen gemäß technischen und kommerziellen Marktanforderungen optimal zusammenzustellen.

1991 gegründet, beschäftigt VIPOLL heute mehr als 100 Mitarbeiter in Križevci pri Ljutomeru nahe der Universitätsstadt Maribor im Nordosten Sloweniens. Das vormals familiengeführte Unternehmen erwirtschaftete 2016 zirka 20 Mio. EUR Umsatz. Um die Nachfrage auch in Zukunft bedienen zu können, wird die Produktion am Standort im Laufe des Jahres 2018 erweitert.

<< zurück

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Ihnen das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen