Anzeige:
Menschen & Macher 27.09.2018

VOG Südtirol: Das Leitungsteam im VOG ist wieder komplett!

Rechtzeitig zum Start in die neue Saison ist das Team der Abteilungsleiter im VOG wieder komplett…

VOG Südtirol: Das Leitungsteam im VOG ist wieder komplett!
Neu im Team sind Hannes Tauber, Leiter der Abteilung Marketing, Klaus Hölzl, Leiter der Abteilung Verkauf, und Simone Pilati, Koordinator der Clubsorten. (Foto: VOG)

Rechtzeitig zum Start in die neue Saison ist das Team der Abteilungsleiter im VOG wieder komplett:

Am 16. Juli hat Hannes Tauber die Leitung der Marketingabteilung übernommen. Herr Tauber kennt das Unternehmen und die Tätigkeiten des Verbandes bereits seit Jahren: als Verantwortlicher für Sales Promotion für Südtiroler Lebensmittel in der EOS, später dann IDM Südtirol war Hannes Tauber von 2010 bis 2016 die Leitung des Bereichs Sales Support Trade für Südtiroler Qualitätsprodukte anvertraut. Danach verbrachte er eineinhalb Jahre in bei der Exekutivagentur für Verbraucher, Gesundheit, Landwirtschaft und Lebensmittel (CHAFEA), die der europäischen Kommission unterstellt ist. Für diese war Hannes Tauber am Sitz in Luxemburg als Project Officer für die Ausarbeitung der Marketingprogramme für europäische Lebensmittel mit Schwerpunkt auf Staaten außerhalb Europas zuständig.

Tauber, Jahrgang 1983, stammt aus Raas in der Gemeinde Natz Schabs und hat an der Landwirtschaftlichen Fakultät der Universität Bologna den Studiengang Wirtschaft und Marketing im Lebensmittelsektor abgeschlossen.

Seit dem 1. August auch neu im Team ist Klaus Hölzl, der als Leiter Verkauf die Führung der 22-köpfigen Verkaufsmannschaft in Terlan übernimmt. Gemeinsam mit der Geschäftsleitung wird er den Verkauf in den Absatzmärkten und bei den Kunden koordinieren und ausbauen, die vom zentralen Verkaufsbüro betreut werden. Das Verkaufsbüro des VOG hat darüber hinaus die Verantwortung für die Vermarktung aller durch Lizenzvertrag gesicherten „Clubäpfel“.

Klaus Hölzl ist 35 Jahre alt, stammt aus Marling, und hat an der Freien Universität Bozen den Bachelor im Studiengang Wirtschaft und Management erlangt. Nach ersten Erfahrungen als Qualitätsauditor für die BIOG Meran, betreute er ab 2008 im renommierten Lanaer Unternehmen IPRONA als Area Sales Manager verschiedene internationale Exportmärkte und ausgewählte Kunden in Europa. Ab 2017 wechselte er als Business Development Manager zur Sublima GmbH, um eine eigenständige Verkaufsstruktur für Rohwaren für die Lebensmittelindustrie aufzubauen.

Seit Anfang März auch neu im Verkaufsteam ist Simone Pilati, der die Verantwortung für die Koordinierung der Clubsorten übernommen hat. Simone Pilati ist Jahrgang 72 und bringt seine mehrjährige Erfahrung ein, die er zuerst im Verkauf und dann als Geschäftsführer der EO „La Trentina“ in der benachbarten Provinz Trient sammeln konnte.

Mit dem Anwachsen der Erntemengen der neuen Sorten, ist die Planung des Absatzes und die Koordinierung der Verkaufsaktivitäten mit den Schnittstellen Sortierung/Abpacken in den Genossenschaften zu einem zentralen Thema geworden, auf das sich Simone Pilati in enger Abstimmung mit dem Verkaufsleiter konzentrieren wird.

<< zurück

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Ihnen das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen