Anzeige:Aktuelle Ausgabe FLÜSSIGES OBST
Fruchtwelten 2019
Fachbuch Moderne Apfelsaft-Technologie
Fachbuch Moderne Betriebstechnik
Unsere internationale Fachzeitschrift FRUIT PROCESSING
Menschen & Macher 28.02.2020

PepsiCo: Tom Albold steigt zum Vice President Sales Organized Trade Europe auf

Tom Albold, aktuell General Manager PepsiCo Deutschland, Österreich und Schweiz (DACH), steigt ab 1. April innerhalb des Konzerns zum Vice President Sales Organized Trade Europe auf.

PepsiCo: Tom Albold steigt zum Vice President Sales Organized Trade Europe auf
Tom Albold (Foto: PepsiCo)

Tom Albold, aktuell General Manager PepsiCo Deutschland, Österreich und Schweiz (DACH), steigt ab 1. April innerhalb des Konzerns zum Vice President Sales Organized Trade Europe auf. Bis zum 1. Juni wird er die Rolle des General Manager DACH interimistisch fortführen. Sein Nachfolger steht bereits fest, wird im März bekanntgegeben und tritt seine Tätigkeit zum 1. Juni an.

„Wir freuen uns sehr, dass Tom Albold eine neue, herausfordernde Aufgabe innerhalb des Unternehmens auf europäischer Ebene übernehmen wird“, erklärt Bogdan Savin, Senior Vice President Commercial Europe. „Für seine erfolgreiche Tätigkeit als General Manager DACH danken wir ihm vielmals. Unter seiner Führung seit 2017 hat Tom Albold das Geschäft von PepsiCo in DACH auf einen nachhaltigen Wachstumskurs gebracht, eine starke Unternehmenskultur verankert und die strukturellen Grundlagen für unseren langfristigen Erfolg in der Region gelegt. Wir sind uns sicher, dass er seine starken Führungsqualitäten in seiner neuen europäischen Rolle ebenso erfolgreich für das Unternehmen einsetzen wird.“

Tom Albold verantwortet seit 2017 als General Manager die Geschäfte von PepsiCo in der DACH Region. Mit seiner Beförderung zum Vice President Sales Organized Trade Europe wird Albold für sämtliche Sales-Aktivitäten des Unternehmens im organisierten Handel von Russland über Zentraleuropa bis nach Portugal verantwortlich sein.

Albolds Nachfolger als General Manager DACH steht bereits fest. Er wird im März bekanntgegeben und seine Tätigkeit zum 1. Juni antreten.

<< zurück