Anzeige:FOOD & BEVERAGE INNOVATORS Online Summit 2020
Anzeige:Aktuelle Ausgabe FLÜSSIGES OBST
Fachbuch Moderne Apfelsaft-Technologie
Fachbuch Moderne Betriebstechnik
Unsere internationale Fachzeitschrift FRUIT PROCESSING
Nachrichten 27.03.2020

Go West: Hygienische Kreiselpumpen von GEA gehen in den USA an den Start

„Go West“ heißt es für das Pumpenprogramm von GEA, das jetzt den US-amerikanischen Markt erobern möchte. Ein harter, umkämpfter Markt, bestätigen uns die GEA Experten Martin Zickler und Dave Medlar, bei dem man besser das Pferd von hinten aufzäumt, um von Anfang an alles richtig zu machen.

Go West: Hygienische Kreiselpumpen von GEA gehen in den USA an den Start
(Photo: GEA)

„Go West“ heißt es für das Pumpenprogramm von GEA, das jetzt den US-amerikanischen Markt erobern möchte. Ein harter, umkämpfter Markt, bestätigen uns die GEA Experten Martin Zickler und Dave Medlar, bei dem man besser das Pferd von hinten aufzäumt, um von Anfang an alles richtig zu machen. Deshalb haben sie erst das Service-Netzwerk und eine lokale Fertigung aufgebaut, um dann versprechen zu können: GEA Pumpen werden die US-amerikanischen Pharma-, Nahrungsmittel-, Getränke- und Molkereimärkte auf ein neues Niveau an Qualität, Effizienz und Hygiene heben.

Im Juni 2015 erwarb GEA den führenden deutschen Pumpenhersteller Hilge. Seitdem profitieren die Pumpenexperten von der breitgefächerten Ingenieursexpertise im Konzern und dem weltweiten Netzwerk von Kunden, Lieferanten und Vertretern. Mit der 3-A-Zertifizierung für das Pumpenportfolio in der Tasche ist nun die Zeit reif, um den US-Markt gezielt zu bedienen. Martin Zickler ist der Produktmanager für Hygienepumpen bei GEA in Deutschland. Er war bereits vor der Akquisition durch GEA bei Hilge tätig. „Wir haben damals in den USA noch keinen bleibenden Eindruck hinterlassen können“, sagt Zickler. „Aber jetzt, da wir die Unterstützung von GEA und ein umfassendes Service- und Vertriebsnetz im Land haben, nehmen wir die Herausforderung an.“

Michael Brandt, Business Development Manager Pumps USA, ist mit der Markteinführung in den USA betraut. Nie habe er Zweifel an der Qualität der GEA-Pumpen und an den Chancen in den USA gehabt, sagt er. Aber zuerst galt es sicherzustellen, dass der Kundenservice den amerikanischen Standards entspricht, bevor GEA auch in diesem Segment auf dem Markt Fuß fassen kann.

<< zurück