Anzeige:METTLER TOLEDO
Anzeige:Aktuelle Ausgabe FLÜSSIGES OBST
Fruchtwelten 2023
Fachbuch Moderne Apfelsaft-Technologie
Fachbuch Moderne Betriebstechnik
Unsere internationale Fachzeitschrift FRUIT PROCESSING
Nachrichten 09.12.2020

Capri-Sun reduziert CO2-Emissionen um 2600 Tonnen

Capri-Sun Deutschland wird mit dem Lean & Green 1st Star ausgezeichnet. Damit würdigt GS1 Germany*, Dienstleister für Prozessoptimierung und Standards, das Unternehmen für seine erfolgreiche Reduktion von CO2-Emissionen.

Capri-Sun reduziert CO2-Emissionen um 2600 Tonnen
Auszeichnung für „grüne Logistik“: Lean & Green 1st Star (Foto: Capri-Sun)

Capri-Sun Deutschland wird mit dem Lean & Green 1st Star ausgezeichnet. Damit würdigt GS1 Germany*, Dienstleister für Prozessoptimierung und Standards, das Unternehmen für seine erfolgreiche Reduktion von CO2-Emissionen. Capri-Sun hat in Lager und Logistik mehr als ein Drittel seiner CO2-Emissionen eingespart.

Mit Erhalt der Auszeichnung Lean & Green 1st Star unterstreicht Capri-Sun Deutschland den Anspruch, die nachhaltigste Kindergetränkemarke der Welt zu werden. Innerhalb von fünf Jahren hat das Unternehmen die für die Auszeichnung erforderliche CO2-Reduktion von mindestens 20 Prozent deutlich übertroffen: 34,24 Prozent der CO2-Emissionen – das sind mehr als 2600 Tonnen CO2 – hat das Unternehmen in Lagerhaltung und Transport eingespart.

Hochregallager: zentral, modern, energiesparend

Dreh- und Angelpunkt der Maßnahmen zur CO2-Reduktion ist das zentrale Hochregallager in Eppelheim, das 2015 in Betrieb ging. Dank dieser Kapazitäten konnte Capri-Sun Deutschland die Warenströme zentralisieren und sukzessive auf fünf extern betriebene Außenlager und eines seiner zwei Regionallager verzichten. Dadurch entfällt das enorme Transportaufkommen zwischen den Lagerstandorten und damit einhergehende Emissionen. „Ebenfalls positiv schlagen die moderne Bauweise und Ausstattung zu Buche: Heizen mit Restwärme und LED-Beleuchtungen erübrigen den Bedarf an Erdgas und senken den Stromverbrauch deutlich“, erklärt Christian Kral, Managing Director Capri-Sun GmbH.

Auszeichnung für „grüne Logistik“: Lean & Green 1st Star

Die Initiative „Lean & Green“ zeichnet teilnehmende Unternehmen für ihren Erfolg bei der Reduzierung ihres CO2-Ausstoßes in Lager- und Logistikprozessen aus. Die technische Auditierung erfolgt durch TÜV Nord im Auftrag von GS1 Germany*. Die Zertifizierung gilt für drei Jahre, anschließend kann eine Re-Auditierung durchgeführt werden. „Wir arbeiten kontinuierlich an den Möglichkeiten nachhaltiger Transporte im In- und Outbound, um die CO2-Emissionen noch weiter zu senken“, sagt Harald Rohatsch, Director Logistics Capri-Sun GmbH. Eine Bewerbung um den Lean & Green 2nd Star wird im Unternehmen derzeit geprüft.

*GS1 Germany: https://www.gs1-germany.de

<< zurück