Anzeige:Einführung in die Fruchtsaftherstellung 2021
Anzeige:Aktuelle Ausgabe FLÜSSIGES OBST
Fruchtwelten 2020
Fachbuch Moderne Apfelsaft-Technologie
Fachbuch Moderne Betriebstechnik
Unsere internationale Fachzeitschrift FRUIT PROCESSING
Menschen & Macher 23.03.2021

Neuer Bereichsleiter Vertrieb: Uwe Keiter verstärkt die A+F Automation + Fördertechnik

Seit dem 01. März 2021 verstärkt Uwe Keiter die A+F Automation + Fördertechnik GmbH, Kirchlengern, als Bereichsleiter Vertrieb. Er tritt die Nachfolge von Uwe Hüsener an, der Ende 2021 altersbedingt Ausscheiden wird.

Neuer Bereichsleiter Vertrieb: Uwe Keiter verstärkt die A+F Automation + Fördertechnik
Uwe Keiter (A+F Automation + Fördertechnik GmbH)

Seit dem 01. März 2021 verstärkt Uwe Keiter die A+F Automation + Fördertechnik GmbH, Kirchlengern, als Bereichsleiter Vertrieb. Er tritt die Nachfolge von Uwe Hüsener an, der Ende 2021 altersbedingt Ausscheiden wird. „Zusammen mit diesem global erfahrenen Vertriebsexperten werden wir den Kontakt zu unseren heutigen und künftigen Kunden noch einmal entscheidend intensivieren. So können wir in allen relevanten Marktsegmenten noch bessere End-of-Line-Verpackungslösungen für die Molkereiprodukte-, Lebensmittel- und Getränkeindustrie bieten“, so Thomas Lehmann, CEO der EOL Packaging Experts GmbH und Geschäftsführer von A+F.

Uwe Keiter studierte an der Fachhochschule Niederrhein Elektrotechnik mit Schwerpunkt Automatisierung. Den Studiengang schloss Uwe Keiter als Diplom-Ingenieur ab. Danach arbeitete Uwe Keiter als Projektingenieur. Anschließend wechselte Uwe Keiter in den nationalen und globalen Vertrieb von Automatisierungstechnik für die Nahrungsmittelindustrie. Anschließend war Uwe Keiter in den Segmenten Pharma, Lebensmittel, Getränke und Pflegeprodukte in verantwortlichen Positionen im weltweiten Key-Acount-Management tätig. Letzte Station vor dem Wechseln zu A+F war die Entwicklung und der Vertrieb von Digitalisierungslösungen im Bereich Industrie 4.0. Neben seiner Vertriebstätigkeit engagiert sich Uwe Keiter seit mehr als zehn Jahren ehrenamtlich in der Non-Profit-Organisation OMAC, die sich um Standards für Produktionsbetriebe, insbesondere in der Verpackungsindustrie kümmert. Uwe Keiter hat dort seit vielen Jahren den Vorsitz als „Chairman OMAC Packaging Workgroup“ inne.

Über die A+F Automation + Fördertechnik GmbH:
A+F wurde 1974 gegründet und genießt als ein führender Anbieter von Endverpackungsmaschinen und -anlagen weltweit einen hervorragenden Ruf für seine Kompetenz bei der Entwicklung hochwertiger Verpackungslösungen. A+F bietet integrierte Lösungen für die Molkereiprodukte-, Lebensmittel- und Getränkeindustrie sowie für den Kosmetikbereich. A+F entwickelt digitale Lösungen, welche es ermöglichen Maschinen und Umgebungsdaten auszuwerten und mit den Ergebnissen den Produktionsoutput zu erhöhen.

Über die EOL Packaging Experts GmbH:
Die EOL Packaging Experts (EOL) wurde 2017 mit Hauptsitz in Deutschland gegründet und ist eine internationale Firmengruppe, welche Endverpackungsmaschinen und Systeme anbietet. Unter dem Dach der Muttergesellschaft EOL wurde eine starke internationale Industriegruppe geschaffen bestehend aus der A+F Automation + Fördertechnik GmbH, Kirchlengern, als führender Anbieter von integrierten und innovativen Systemlösungen für Sekundär- und Tertiärverpackungen, der Standard- Knapp, Inc., Portland, Connecticut, als führender Hersteller von Endverpackungsmaschinen auf dem amerikanischen Markt und der BMS Maschinenfabrik GmbH, Pfatter, als führender Systemanbieter für innovative Sortieranlagen, moderne Trockenteillösungen und flexible Umpacklösungen.

<< zurück