Anzeige:Einführung in die Fruchtsaftherstellung 2021
Anzeige:Aktuelle Ausgabe FLÜSSIGES OBST
Fruchtwelten 2020
Fachbuch Moderne Apfelsaft-Technologie
Fachbuch Moderne Betriebstechnik
Unsere internationale Fachzeitschrift FRUIT PROCESSING
Nachrichten 28.04.2021

Voller Genuss – ohne Zucker

Mit den zwei neuen zuckerfreien Sorten Schwarzer Tee Pfirsich Holunderblüte und Schwarzer Tee Himbeere Minze bedient Fuze Tea den großen Konsumentenwunsch nach kalorienarmen Produkten. Denn mehr als die Hälfte der Deutschen würde mehr Eistee trinken, wenn dieser zuckerfrei wäre.

Voller Genuss – ohne Zucker
(Foto: Coca-Cola)

Mit zwei neuen Fuze Tea Sorten die kalorienarme Fusion aus Tee, Frucht und Kräutern erleben

Mit den zwei neuen zuckerfreien Sorten Schwarzer Tee Pfirsich Holunderblüte und Schwarzer Tee Himbeere Minze bedient Fuze Tea den großen Konsumentenwunsch nach kalorienarmen Produkten. Denn mehr als die Hälfte der Deutschen würde mehr Eistee trinken, wenn dieser zuckerfrei wäre1. Die neuen Fuze Tea Sorten enthalten keinen Zucker und weniger als vier Kalorien pro 100 Milliliter. Die beiden Neuheiten sind seit Kalenderwoche 13 in Flaschen aus 100 Prozent recyceltem Material² verfügbar.

Geschmacklich intensiv für bewussten Genuss

Wohltuende Erfrischung, mit der man einen Moment lang den Alltag hinter sich lassen kann – und das nahezu ohne Kalorien! Genau das bietet zum einen die neue Sorte Fuze Tea Schwarzer Tee Pfirsich Holunderblüte, eine Geschmacksfusion aus Pfirsich (aus Konzentrat) und u.a. einer feinen Holunderblüten-Note. Auch die Neuheit Fuze Tea Schwarzer Tee Himbeere Minze mit gebrühtem Schwarztee und Himbeer-Minz-Geschmack kombiniert perfekt gebrühten Tee aus Konzentrat und Fruchtsaft aus Fruchtsaftkonzentrat. Beide Sorten sind mit Steviolglykoside sowie dem kalorienfreien Süßstoff Sucralose gesüßt und dadurch besonders kalorienarm.

Fuze Tea unterstützt nachhaltigen Tee-Anbau

Beide Neuheiten tragen, wie alle Fuze Tea Sorten, das Siegel „Rainforest Alliance Certified™“. Für die Herstellung von Fuze Tea werden Teeblätter aufgebrüht, die Flüssigkeit konzentriert, verdampft und im Anschluss zu einer konzentrierten Essenz verarbeitet. Die verwendeten Teeblätter für Fuze Tea stammen bereits seit Sommer 2019 ausnahmslos aus zertifizierten Betrieben der Rainforest Alliance™.

1GfK Zukunft des Zuckers – Multi Client Studie 2019, Top 5 Zukunftswünsche – Was wünschen Sie sich für die Zukunft in Bezug auf das Thema Zucker?
²Gilt nicht für Etiketten und Deckel.

<< zurück