Anzeige:Aktuelle Ausgabe FLÜSSIGES OBST
Fruchtwelten 2023
Fachbuch Moderne Apfelsaft-Technologie
Fachbuch Moderne Betriebstechnik
Unsere internationale Fachzeitschrift FRUIT PROCESSING
Abfüllung & Verpackung 05.05.2021

Deutscher Behälterglasmarkt 2020 auf stabilem Niveau

Der Absatz von Behälterglas in Tonnen ist im Jahr 2020 um 0,5 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum leicht gesunken – das erste Mal seit Jahren. Die Entwicklungen im Inland (minus 0,8 Prozent) und der Auslandsabsatz (minus 0,1 Prozent) waren leicht negativ. Der Absatz der einzelnen Segmente entwickelte sich unterschiedlich …

Deutscher Behälterglasmarkt 2020 auf stabilem Niveau
Ein Absatzwachstum von 9,8 Prozent verzeichnen die nicht-alkoholischen Getränke (Wasser, Milch und Saft). (Foto: Aktionsforum Glasverpackung)

Absatz im vergangenen Jahr um 0,5 Prozent gesunken.

Der Absatz von Behälterglas in Tonnen ist im Jahr 2020 um 0,5 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum leicht gesunken – das erste Mal seit Jahren. Die Entwicklungen im Inland (minus 0,8 Prozent) und der Auslandsabsatz (minus 0,1 Prozent) waren leicht negativ. Der Absatz der einzelnen Segmente entwickelte sich unterschiedlich und war durch die anhaltende Corona-Pandemie geprägt. Einerseits gab es eine verstärkte Verschiebung in den häuslichen Bereich, in dem Verbraucher Vorräte anlegten und mehr Zuhause kochten, andererseits fielen Feieranlässe und Veranstaltungen aus.

Absatz von Getränkeflaschen für nicht-alkoholische Getränke steigt

Der Absatz im Segment Getränkeflaschen zeigt sich 2020 im Vergleich zum Vorjahr negativ, er beträgt minus 3,0 Prozent. Der Blick auf die Teilsegmente zeigt einen Absatzrückgang in den Segmenten Bier und Spirituosen (minus 3,3 Prozent) sowie Wein und Schaumwein (minus 6,8 Prozent). Ein Absatzwachstum von 9,8 Prozent verzeichnen hingegen die nicht-alkoholischen Getränke (Wasser, Milch und Saft). Die Corona-bedingten Einschränkungen und die Lockdowns führten in den Segmenten für alkoholische Getränke zu Einbrüchen.

<< zurück