Anzeige:Einführung in die Fruchtsaftherstellung 2021
Anzeige:Aktuelle Ausgabe FLÜSSIGES OBST
Fruchtwelten 2020
Fachbuch Moderne Apfelsaft-Technologie
Fachbuch Moderne Betriebstechnik
Unsere internationale Fachzeitschrift FRUIT PROCESSING
Nachrichten 02.06.2021

Schmeckt wie frisch vom Erdbeerfeld

Kaum eine Frucht wird Jahr für Jahr sehnsüchtiger erwartet als Erdbeeren. Auch wenn es sie aus dem Gewächshaus inzwischen das ganze Jahr über gibt, schmecken die frisch gepflückten Erdbeeren aus dem Garten oder vom Feld mit Abstand am besten!

Schmeckt wie frisch vom Erdbeerfeld
(Foto: Wolfra)

Wolfra hat mit Erdbeere Premium-Frucht ein neues Produkt im Angebot

Kaum eine Frucht wird Jahr für Jahr sehnsüchtiger erwartet als Erdbeeren. Auch wenn es sie aus dem Gewächshaus inzwischen das ganze Jahr über gibt, schmecken die frisch gepflückten Erdbeeren aus dem Garten oder vom Feld mit Abstand am besten! Diesen Geschmack füllt Wolfra während der Erdbeerzeit in Flaschen, das neue Produkt Erdbeere Premium-Frucht ist ab sofort im Handel erhältlich.

Erdbeere Premium-Frucht besteht aus feinem Erdbeermark mit einem Fruchtgehalt von 40 % und wird in Mehrweg-Glasflaschen abgefüllt. Die Erdbeere Premium-Frucht gibt es nur während der Erdbeermonate Mai bis August.

Obwohl sie „Beeren“ heißen, zählen Erdbeeren botanisch zu den Rosengewächsen. Sie spielten bereits für die herumstreifenden Sammler in der Steinzeit eine wichtige Rolle in der Ernährung. Die kleinen europäischen Wald-Erdbeeren (Fragaria vesca) wurden im Mittelalter landwirtschaftlich kultiviert. Nach der Entdeckung Amerikas gelangten die dort beheimateten großfrüchtigen Arten nach Europa und aus ihrer Kreuzung mit den hiesigen Walderdbeeren entstand um 1750 die Urform der Gartenerdbeere, die Fragaria ananassa. Von der stammen die meisten der über tausend heutigen Sorten ab.

<< zurück