Anzeige:Fruchtwelten-2021
Anzeige:Aktuelle Ausgabe FLÜSSIGES OBST
Fruchtwelten 2021
Fachbuch Moderne Apfelsaft-Technologie
Fachbuch Moderne Betriebstechnik
Unsere internationale Fachzeitschrift FRUIT PROCESSING
Marktdaten 05.07.2021

magaloop spürt Sommer-Getränketrend im unabhängigen Handel auf

Eistee ist das Trendgetränk des Sommers 2021 im unabhängigen Handel. Das belegen Zahlen einer aktuellen Auswertung von magaloop. Der digitale B2B-Marktplatz, der unabhängige Händler über die gleichnamige App mit Lieferanten und Herstellern vernetzt, hat dafür die über die Plattform generierten Warenströme des Impulskanals analysiert.

magaloop spürt Sommer-Getränketrend im unabhängigen Handel auf
(Foto: megaloop)

Neue Lifestyle-Marken Bra Tee und 4 Bro sorgen für Absatzsteigerung bei Eistee

Eistee ist das Trendgetränk des Sommers 2021 im unabhängigen Handel. Das belegen Zahlen einer aktuellen Auswertung von magaloop. Der digitale B2B-Marktplatz, der unabhängige Händler über die gleichnamige App mit Lieferanten und Herstellern vernetzt, hat dafür die über die Plattform generierten Warenströme des Impulskanals analysiert. Die aggregierten Transaktionsdaten bilden eine Zusammenfassung der Bestellungen von 1.250 Kiosken, Bäckereien, Imbissen und Tankstellen-Shops in Deutschland ab. Dabei hat das Berliner Start-up vor allem beim Eistee eine überproportionale Entwicklung festgestellt: Der beliebte Sommer-Drink hat im Mai 2021 seinen Anteil am Bestellvolumen alkoholfreier Getränke unabhängiger Händler in Deutschland im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um mehr als ein Drittel (+ 37 Prozent) gesteigert.

Neue Marken steigern Eistee-Anteil am Umsatz alkoholfreier Getränke

Dass der Eistee sich einer so wachsenden Beliebtheit erfreut, liegt an zwei neuen Marken, die Trend-Potential zeigen: Die Lifestyle-Brands 4BRO und BraTee. Mit dem Markteinstieg von 4BRO im September 2020 ist der Eistee-Anteil am gesamten Absatz alkoholfreier Getränke in Kiosken, unabhängigen Tankstellen-Shops oder Bäckereien sprunghaft um fast ein Drittel (+ 28 Prozent) angestiegen und seitdem immer weiter gewachsen, so dass er im Mai 2021 ganze 37 Prozent über dem Wert des Vorjahreszeitraums liegt.

Mit Marktanteilen von 20 bzw. 12 Prozent im Mai 2021 haben sich 4BRO und BraTee nach nur wenigen Monate auf dem Markt bereits Platz zwei und drei im Eistee-Ranking des Kiosk-Regals gesichert. Auf Platz eins steht weiterhin der Eistee-Klassiker Fuze Tea. Der Nestea-Nachfolger musste allerdings fast die Hälfte seiner Anteile an die beiden Newcomer abgeben: Kamen im Mai 2020 noch fast zwei Drittel (62 Prozent) aller im unabhängigen Handel abgesetzten Eistees von Fuze Tea, liegt der Anteil ein Jahr später nur noch bei 38 Prozent. Die Traditionsmarke Pfanner konnte ihren Anteil auf niedrigem Niveau halten – dieser liegt sowohl im Mai 2020 als auch im Mai 2021 bei rund 8 Prozent.

Kampf um Eistee-Marktanteile im unabhängigen Handel

Welcher der beiden Newcomer sich im Sommer im unabhängigen Handel durchsetzt, wird sich zeigen: Nach starkem Markteinstieg im September 2020 erreichte 4BRO im Dezember zunächst 37 Prozent Marktanteil. Mit dem Launch von BraTee im März 2021 gab 4BRO jedoch Anteile an den neuen Konkurrenten ab. Im April fand der Eistee von Deutsch-Rapper Capital Bra mit 22 Prozent Anteil sogar kurzzeitig mehr Absatz als die Lifestyle-Marke aus dem Ruhrgebiet. Im Mai holte sie sich jedoch mit 20 % Anteil den zweiten Platz in der Eistee-Tabelle wieder zurück.

Über die  magaloop Trend-Analyse
Für die magaloop Trend-Analyse wurden die aggregierten Daten von 1.250 unabhängigen Händlern in Deutschland ausgewertet, deren Getränkebestellungen in den letzten 13 Monaten insgesamt 3.500 Hektoliter Eistee umfassten. Die in ihrer Gesamtheit betrachteten unabhängigen Händler setzen sich zu 70 % aus klassischen Spätis sowie zu 30 % aus Bäckereien, Tankstellen-Shops, o.ä. zusammen.

<< zurück