Anzeige:Einführung in die Fruchtsaftherstellung 2023
Anzeige:Aktuelle Ausgabe FLÜSSIGES OBST
Fruchtwelten 2022
Fachbuch Moderne Apfelsaft-Technologie
Fachbuch Moderne Betriebstechnik
Unsere internationale Fachzeitschrift FRUIT PROCESSING
Nachrichten 08.07.2021

Refresco kündigt die Übernahme von HANSA-HEEMANN an

Refresco, einer der weltweit größten unabhängigen Getränkeabfüller für Handelsmarken und Marken in Europa und Nordamerika, gibt bekannt, dass er eine Vereinbarung zur Übernahme von HANSA-HEEMANN geschlossen hat. Die Transaktion unterliegt noch der Genehmigung durch die Aufsichtsbehörden.

Refresco kündigt die Übernahme von HANSA-HEEMANN an
(Foto: Refresco)

Refresco, einer der weltweit größten unabhängigen Getränkeabfüller für Handelsmarken und Marken in Europa und Nordamerika, gibt bekannt, dass er eine Vereinbarung zur Übernahme von HANSA-HEEMANN geschlossen hat. Die Transaktion unterliegt noch der Genehmigung durch die Aufsichtsbehörden.

HANSA-HEEMANN mit Sitz in Rellingen, Deutschland, ist ein familiengeführtes, unabhängiges Getränkeunternehmen mit fünf Produktionsstandorten in Deutschland. Mit einem Umsatz von ca. 300 Mio. Euro und mehr als 800 Mitarbeitern verfügt das Unternehmen über eine große Branchenexpertise und bietet seinen Kunden einen erstklassigen Service. Der Schwerpunkt des Produktsortiments von HANSA-HEEMANN liegt in den Bereichen Mineralwasser und karbonisierte Erfrischungsgetränke wie Colas, Limonaden und Bittergetränken. Dabei ist das Unternehmen in drei Segmenten tätig: als Lieferant für Handelsmarken, mit eigenen Marken und als Co-Packer für Markenartikel.

Die Ankündigung ist eine Fortsetzung der erfolgreichen Buy-and-Build-Strategie von Refresco. Mit dieser Akquisition baut Refresco sein Produkt- und Markenportfolio weiter aus. Mineralwasser ist die größte Warengruppe im Markt für alkoholfreie Getränke. Das Umfeld ist stark wettbewerbsorientiert und geprägt von vielen kleineren lokalen und regionalen Akteuren, die sich eine starke Marktposition bewahren. Ein besonderer Fokus des Marktes liegt auf dem Thema Nachhaltigkeit mit dem Ziel einer verbesserten Nutzung von recyceltem PET und einer Verringerung des operativen CO2-Fussabdrucks.

Mit der Übernahme von HANSA-HEEMANN kann Refresco in diesem hart umkämpften und sich wandelnden Markt seine Position in Deutschland ausbauen. Darüber hinaus wird Refresco seine globale Präsenz nutzen können und die nachhaltige Ressourcennutzung weiter vorantreiben.

<< zurück