Anzeige:Aktuelle Ausgabe FLÜSSIGES OBST
Fruchtwelten 2021
Fachbuch Moderne Apfelsaft-Technologie
Fachbuch Moderne Betriebstechnik
Unsere internationale Fachzeitschrift FRUIT PROCESSING
Nachrichten 15.09.2021

NEU: Rotbäckchen Mama Folsäure+

Für werdende und stillende Mütter wurde die Sub-Range Rotbäckchen Mama ins Leben gerufen, unter der mit Rotbäckchen Mama Eisen+ und Rotbäckchen Mama Stillsaft harmonisch abgestimmte Saftkombinationen mit wertvollen Vitaminen und Mineralstoffen angeboten werden.

NEU: Rotbäckchen Mama Folsäure+
Als Nahrungsergänzungsmittel auf Basis hochwertiger Direktsäfte mit Folsäure und Jod hilft Mama Folsäure+ gezielt bei der bedarfsgerechten Versorgung in der Kinderwunschphase und in der Frühschwangerschaft. (Foto: Haus Rabenhorst)

Für werdende und stillende Mütter wurde die Sub-Range Rotbäckchen Mama ins Leben gerufen, unter der mit Rotbäckchen Mama Eisen+ und Rotbäckchen Mama Stillsaft harmonisch abgestimmte Saftkombinationen mit wertvollen Vitaminen und Mineralstoffen angeboten werden. Um auch bereits Frauen mit Kinderwunsch von Anfang an zu begleiten, wurde die Mama-Range mit Rotbäckchen Mama Folsäure+ erweitert.

Rotbäckchen Mama Folsäure+ ist ein Nahrungsergänzungsmittel, welches für eine gute Versorgung an Folsäure und Jod beim Kinderwunsch und in der Frühschwangerschaft ausgerichtet ist. Auf Basis hochwertiger Direktsäfte aus Äpfeln, weißen Trauben, Ananas, Orangen und Passionsfrucht kombiniert mit Bananen- und Mangomark bietet Rotbäckchen Mama Folsäure+ auf Basis natürlicher Zutaten mit den angereicherten Nährstoffen Folsäure und Jod eine sinnvolle Ergänzung zu einer ausgewogenen Ernährung.

Die DGE – Deutsche Gesellschaft für Ernährung e.V. – empfiehlt zusätzlich zu einer folatreichen Ernährung die Einnahme von 400 µg synthetischer Folsäure pro Tag oder äquivalente Dosen anderer Folate in Form eines Präparates. Die ergänzende Aufnahme von Folsäure erhöht bei Schwangeren den Folatspiegel. Ein niedriger Folatspiegel ist bei Schwangeren ein Risikofaktor für die Entstehung von Neuralrohrdefekten beim heranwachsenden Fötus. Bei Jod wird zusätzlich zu einer ausgewogenen Ernährung eine Ergänzung von täglich einem Supplement mit 100 (bis 150) μg Jod empfohlen. Bei der Entwicklung des neuen Rotbäckchen Mama-Produktes wurde sich deshalb streng an der Empfehlung des Netzwerkes „Gesund ins Leben“ orientiert. Das Netzwerk ist Teil des nationalen Aktionsplans „In Form“ und liefert einheitliche Handlungsempfehlungen für die Zeit vor und während der Schwangerschaft sowie Beratung junger Familien. Das Rotbäckchen Produkt Mama Folsäure+ sorgt für eine gute Versorgung an den notwendigen Nährstoffen Folsäure und Jod beim Kinderwunsch und bis zum Ende der 12. Schwangerschaftswoche.

<< zurück