Anzeige:Aktuelle Ausgabe FLÜSSIGES OBST
Fruchtwelten 2021
Fachbuch Moderne Apfelsaft-Technologie
Fachbuch Moderne Betriebstechnik
Unsere internationale Fachzeitschrift FRUIT PROCESSING
Nachrichten 23.11.2021

Fi und Hi Europe: 2G für noch mehr Sicherheit

Für die Präsenzausgabe der Fi und Hi Europe, die vom 30. November bis zum 2. Dezember in Frankfurt stattfinden wird, gilt die 2G-Regel, um für alle Teilnehmer ein Maximum an Sicherheit zu gewährleisten.

Fi und Hi Europe: 2G für noch mehr Sicherheit
(Foto: confructa medien GmbH)

Weltleitmesse für Lebensmittel-Ingredients offen für geimpfte und genesene Besucher und Aussteller

Für die Präsenzausgabe der Fi und Hi Europe, die vom 30. November bis zum 2. Dezember in Frankfurt stattfinden wird, gilt die 2G-Regel, um für alle Teilnehmer ein Maximum an Sicherheit zu gewährleisten. Darüber hinaus sorgt der Informa AllSecure Health & Safety Standard mit einem weitreichenden Maßnahmenkatalog für Hygiene und Schutz in den Messehallen. Damit ist sichergestellt, dass das Fachpublikum die Neuheiten der Lebensmittel- und Getränkeindustrie unter optimalen Bedingungen erleben und netzwerken kann.

Die 2G-Regel sieht vor, dass alle Teilnehmer entweder über einen vollständigen Impfschutz verfügen oder in den vergangenen sechs Monaten von einer COVID-19-Infektion genesen sind. Als Nachweis gilt das digitale COVID-Zertifikat der EU.

Vor wenigen Tagen ging Formnext, die erste Messe in Frankfurt unter 2G-Vorgaben, erfolgreich über die Bühne. Wolfgang Marzin, President und CEO der Messe Frankfurt, sagte dazu: „Ich freue mich sehr, dass Fachmessen wieder in Präsenz stattfinden können – und dass die 2G-Regel funktioniert, ist für uns dabei besonders wichtig. Die Stimmung der Messe war gut, die Teilnehmer fühlten sich sicher und konnten so das Angebot auch optimal wahrnehmen. Darüber hinaus sind bei den Messen aktuell besonders viele Entscheidungsträger vor Ort – ein Eindruck, der mir auch von anderen Veranstaltern bestätigt wird.“

Für Messeveranstalter Informa Markets ist die Kombination aus hohen Sicherheits- und Hygienestandards und 2G die bestmögliche Lösung für die Fi und Hi Europe. Julien Bonvallet, Brand Director bei Informa Markets: „Seit Monaten arbeiten mein Team und ich daran, dass die Teilnehmer unsere Messe mit einem guten Gefühl besuchen können. Unsere Events, die in den vergangenen Wochen unter den Maßgaben des Informa AllSecure Standard stattfinden konnten, waren eine gute Bestätigung, dass wir auf dem richtigen Weg sind: 96 Prozent der Befragten vor Ort gaben an, dass sie sich bei den Veranstaltungen sicher und wohl fühlten. Angesichts der aktuellen Lage haben wir in der vergangenen Woche jedoch beschlossen, durch 2G ein Höchstmaß an Schutz für die Teilnehmer der Fi und Hi Europe zu gewährleisten; inzwischen ist 2G verpflichtende Vorgabe des Landes Hessen. Wir sind wirklich froh, wieder in Frankfurt zu sein, und ich bin überzeugt, dass die diesjährige Messe wieder eine wunderbare Plattform für Business, Inspiration und Networking von Angesicht zu Angesicht sein wird.“

Weitere Informationen zur 2G-Regel auf der Fi und Hi Europe finden Sie hier: https://www.figlobal.com/fieurope/en/visit/health-and-safety.html.

<< zurück