Anzeige:Urschel Laboratories, Inc.
Anzeige:Aktuelle Ausgabe FLÜSSIGES OBST
Fruchtwelten 2022
Fachbuch Moderne Apfelsaft-Technologie
Fachbuch Moderne Betriebstechnik
Unsere internationale Fachzeitschrift FRUIT PROCESSING
Nachrichten 16.03.2022

Schorle-Gefühle im Bauch: KATLENBURGER launcht prickelnde Maracuja-Leichtigkeit

Bereits bekannt und beliebt sind die natürlich-erfrischenden Fruchtwein-Schorlen von KATLENBURGER in den Sorten Rhabarber und Johannisbeere. Ab diesem Frühjahr wird es zusätzlich exotisch-fruchtig, …

Schorle-Gefühle im Bauch: KATLENBURGER launcht prickelnde Maracuja-Leichtigkeit
Die Maracujawein-Schorle überzeugt mit ihren Eigenschaften auf Anhieb. (Foto: KATLENBURGER)

Bereits bekannt und beliebt sind die natürlich-erfrischenden Fruchtwein-Schorlen von KATLENBURGER in den Sorten Rhabarber und Johannisbeere. Ab diesem Frühjahr wird es zusätzlich exotisch-fruchtig, denn die Fruchtweinmacher:innen aus Katlenburg arbeiten stetig an ihrem Sortiment und präsentieren ganz neu die Maracujawein-Schorle. Spätestens jetzt können wir die ersten Sonnenstrahlen und Frühlingsgefühle ganz genießen!

Die Maracujawein-Schorle überzeugt mit ihren Eigenschaften auf Anhieb:

  • Leichter Genuss ist dank ihres geringen Alkoholanteils von nur 5 % vol garantiert.
  • Die Geschmacksrichtung Maracuja liegt absolut im Trend und erfreut sich einer großen Nachfrage.
  • Ready-to-Drink haben die Fruchtweinmacher:innen die Fruchtwein-Schorle bereits trinkfertig für uns vorbereitet.
  • Das puristische und zeitgemäße Design fällt auf und überzeugt sowohl Liebhaber:innen als auch Neu-Entdecker:innen

Bereits beim zischenden Öffnen der Flasche steigt uns der fruchtige Geruch der exotischen Maracuja in die Nase. Beim Eingießen in unser mit Eis gefülltes Weinglas hören wir das Prickeln der Fruchtwein-Schorle, das Sommer-Gefühle bei jedem Wetter aufkommen lässt. Ob mit den besten Freund:innen im Garten, bei einem Picknick mit der/dem Liebsten oder für einen schönen Abend mit sich selbst, die Fruchtwein-Schorle lässt jeden Tag garantiert genussvoll enden.

<< zurück