Anzeige:Einführung in die Fruchtsaftherstellung 2022
Anzeige:Aktuelle Ausgabe FLÜSSIGES OBST
Fruchtwelten 2021
Fachbuch Moderne Apfelsaft-Technologie
Fachbuch Moderne Betriebstechnik
Unsere internationale Fachzeitschrift FRUIT PROCESSING
Nachrichten 22.04.2022

Produkt-Neuheit 2022: Höchste Qualität bei weniger Zucker – Darbo bringt zuckerreduzierte Sirupe auf den Markt

Ab Mai erobern die neuen zuckerreduzierten Sirupe von Darbo die Herzen ernährungsbewusster Sirupfans. Die hochwertigen Sirupe des österreichischen Marktführers für Konfitüren und Honig sind jetzt auch mit 30 Prozent weniger Zucker* verfügbar und …

Produkt-Neuheit 2022: Höchste Qualität bei weniger Zucker – Darbo bringt zuckerreduzierte Sirupe auf den Markt
Darbo bringt zuckerreduzierte Sirupe in den beliebten Sorten Holunderblüte und Sizilianische Zitrone auf den Markt. (Foto: Darbo)

Ab Mai erobern die neuen zuckerreduzierten Sirupe von Darbo die Herzen ernährungsbewusster Sirupfans. Die hochwertigen Sirupe des österreichischen Marktführers für Konfitüren und Honig sind jetzt auch mit 30 Prozent weniger Zucker* verfügbar und sprechen damit sowohl ernährungsbewusste Genießer als auch anspruchsvolle Feinschmecker an. Erhältlich ist die Neueinführung in den beliebten Sorten Holunderblüte und Sizilianische Zitrone. Damit bringt Darbo Schwung in den immer dynamischer werdenden Sirupmarkt!

Sirup-Genuss liegt voll im Trend. Ob als fruchtiger Geschmackskick für den heimischen Wassersprudler, aromatische Ergänzung für Süßspeisen oder spritzige Geheimzutat für Cocktails – immer mehr Verbraucher[1] schwören auf Sirup, um Speisen und Getränke individuell zu verfeinern. Zunehmend beliebt dabei: zuckerreduzierte Produkte, die vollen Genuss bei weniger zugesetztem Haushaltszucker bieten. Für anspruchsvolle Sirupfans bringt Darbo ab Mai Sirup in den beliebten Sorten Holunderblüte und Sizilianische Zitrone in einer zuckerreduzierten Variante auf den Markt. Damit erweitert das Traditionsunternehmen aus Tirol seine 2019 erfolgreich eingeführte Linie der zuckerreduzierten Fruchtaufstriche um eine neue vielversprechende Kategorie und spricht gezielt die wachsende Gruppe von Verbrauchern an, die auf eine bewusste Ernährung setzen. Ein besonders hoher Frucht- bzw. Extraktanteil garantiert auch bei 30 Prozent weniger Zucker* ein fruchtig-intensives Geschmackserlebnis in bewährter Darbo-Qualität, und die kurze Zutatenliste sowie die hochwertigen, überwiegend natürlichen Inhaltsstoffe sorgen auch in der zuckerreduzierten Variante für unvergleichlichen Fruchtgenuss ohne Reue.

Verbraucher setzen auf weniger Zucker

Mit der neuen Produkt-Range der zuckerreduzierten Sirupe bedient Darbo die steigende Nachfrage nach Produkten, die mit vollem Geschmack bei weniger zugesetztem Zucker überzeugen. Über 80 Prozent der deutschen Verbraucher wünschen sich weniger Zucker in Lebensmitteln, auch wenn diese dadurch weniger süß schmecken. Dieser Trend schlägt sich aktuell nachhaltig im Sirupmarkt wieder: So betrug das Wachstum an Zero- bzw. Light-Produkten in diesem Segment im vergangenen Jahr 213 Prozent gegenüber dem Vorjahr.[2] Besonders die junge Zielgruppe der kaufkräftigen Millennials steht zuckerreduzierten Lebensmitteln aufgeschlossen gegenüber: Über 70 Prozent der 14- bis 29-Jährigen gibt an, beim Einkauf bereits der zuckerreduzierten Variante den Vorzug gegenüber dem herkömmlichen Original gegeben zu haben.

Sommerliche Gewinnspielaktion sorgt für Sichtbarkeit am POS

Begleitet wird die Markteinführung der beiden neuen Sorten durch eine bundesweite Sirup-Verbundpromotion in den Monaten Mai bis Juni. Neben aufmerksamkeitsstarken Aktionsdisplays sorgt auch ein farbenfrohes Cocktail-Gewinnspiel für eine sommerlich-frische Kundenansprache im Markt.

Darbo steht seit jeher für beste Qualität und hochwertige Genusstradition

Wie bei all seinen Fruchtkompositionen setzt das österreichische Traditionsunternehmen auch bei der Herstellung der neuen zuckerreduzierten Sirupe ausschließlich auf sorgfältig ausgewählte und streng qualitätsgeprüfte Rohstoffe. Die besonders schonende Verarbeitung und hohe Qualität der Früchte sorgen für ein natürliches und intensives Fruchtaroma, mit dem sich Getränke aller Art im Nu in wahre Geschmackshighlights verwandeln lassen. Auch zum Backen oder zum Verfeinern von Desserts, Joghurt und Süßspeisen sind Darbos zuckerreduzierte Sirupe perfekt geeignet.

Angeboten werden beide neuen Sorten ab Mai in der nachhaltigen Glasflasche für 6,49 Euro UVP.

* Im Vergleich zu herkömmlichen Sirupen.
[1] 13,8 Millionen aller deutschen Haushalte kaufen regelmäßig Sirup. Das entspricht knapp 20 Prozent.
[2] Quelle: AC Nielsen YTD im September 2021 vs. VJP.

<< zurück