Anzeige:Urschel Laboratories, Inc.
Anzeige:Aktuelle Ausgabe FLÜSSIGES OBST
Fruchtwelten 2022
Fachbuch Moderne Apfelsaft-Technologie
Fachbuch Moderne Betriebstechnik
Unsere internationale Fachzeitschrift FRUIT PROCESSING
Nachrichten 12.10.2022

„SPIRIT“ erobert Deutsche Unis

„SPIRIT“ – die Kernmarke des deutsch-schweizerischen Functional-Food-Experten Biohacks – verteilt in einer engen Kooperation mit der CAMPUSdirekt Deutschland GmbH zu Semesterbeginn 290.000 sogenannte „CAMPUS-Tüten“ an Studierende von über 120 Universitäten in Deutschland.

Studierende konsumieren durchschnittlich viel Energy-Drinks, achten dabei aber gleichzeitig auf einen nachhaltigen Lebensstil. (Foto: Biohacks)

„SPIRIT“ – die Kernmarke des deutsch-schweizerischen Functional-Food-Experten Biohacks – verteilt in einer engen Kooperation mit der CAMPUSdirekt Deutschland GmbH zu Semesterbeginn 290.000 sogenannte „CAMPUS-Tüten“ an Studierende von über 120 Universitäten in Deutschland. Die Tüte, mit SPIRIT-Branding an den Seitenflächen und bestückt mit jeweils einer Probe-Dose, wird direkt an die Studierenden ausgegeben. Die Aktion ist der Kampagnen-Auftakt einer langfristig angelegten Zusammenarbeit mit den Studierendenwerken. Als nächsten Schritt strebt „SPIRIT“ die Listung an den Uni-Mensen und Cafeterias über die Studierendenwerke an. Nach erfolgreicher Listung sind im Rahmen der Kampagne außerdem Marketingmaßnahmen wie Plakatwerbung, Direkt-Promotion und Guerilla-Marketing vorgesehen. Darüber hinaus wird eine Campus-Landingpage mit attraktiven Angeboten wie Gewinnspielen für Studierende zu Semesterbeginn unter www.spiritgermany.com online gehen.

„SPIRIT“ erreicht über die Kampagne die ideale Zielgruppe für das bestehende Getränkeangebot: Studierende konsumieren durchschnittlich viel Energy-Drinks, achten dabei aber gleichzeitig auf einen nachhaltigen Lebensstil. Biohacks bietet mit seinen SPIRITs das ideale Angebot dafür: Die Grundstoffe der Getränke stammen aus nachhaltigem Anbau. SPIRITs sind zu 100 % bio und vegan und sie enthalten weder künstliche Inhaltsstoffe noch das von anderen Energy-Drinks bekannte und in größeren Mengen kritisch gesehene Taurin. Dafür sind Matcha und Guarana sowie Koffein, das aus Bio-Kaffee gewonnen wird, enthalten. Produziert wird „SPIRIT“ bei Voelkel, der größten Naturkostsafterei Deutschlands. Voelkel hat eine einzigartige, auf Nachhaltigkeit ausgerichtete Philosophie. Bei den Rohstoffen wird auf zukunftsorientierte, faire Landwirtschaft gesetzt. Dabei stehen die Verwendung samenfester Sorten sowie der Erhalt von Artenvielfalt und Streuobstwiesen im Fokus. „SPIRIT“ unterstützt uneingeschränkt die Vorreiterrolle von Voelkel in Sachen Nachhaltigkeit und das damit einhergehende Leitbild des 1936 gegründeten Familienunternehmens: „Verantwortung für Mensch und Natur“.

Das klare Bekenntnis zum Thema Nachhaltigkeit zeigt sich auch beim Produktmarketing, bei dem „SPIRIT“ ebenfalls neue, nachhaltige Wege geht. So unterstützt das Unternehmen das Projekt „Partner im Umweltschutz“, das die ARD Media Gruppe gemeinsam mit dem Klimaschutzunternehmen Climate Partner initiiert hat und sich zum Ziel setzt, TV-Werbespots klimaneutral auszustrahlen. Hierfür werden die bei der Produktion entstehenden Treibhausgasemissionen durch Klimaschutzprojekte wie etwa für die Aufforstung von Wäldern national und international voll kompensiert.

„SPIRIT“ ist bereits in rund 4.000 Filialen des Lebensmitteleinzelhandels in Deutschland und Österreich gelistet

„SPIRIT“ strebt eine führende Rolle im dynamisch wachsenden Functional-Food-Segment in der DACH-Region an. Der globale Functional-Food-Markt soll bis 2027 um durchschnittlich 7 bis 12 % auf mehr als 268 Mrd. US-Dollar wachsen. Hierfür expandiert das Unternehmen stark in der DACH-Region. So sind die „SPIRIT“-Produkte bereits in rund 3.000 Standorten von Handelsketten wie Tegut, Kaufland, Budni und Edeka, aber auch Tankstellen der Marke JET und Orlen in Deutschland verfügbar. Darüber hinaus werden die Drinks seit dem 2. Quartal 2022 auch in 600 Filialen der Marktführer SPAR International und Billa in Österreich vertrieben. Auch in der Schweiz ist das Unternehmen in fortgeschrittenen Gesprächen, um den Vertrieb noch bis Jahresende 2022 bei renommierten Partnern anlaufen zu lassen. Damit beschleunigt Biohacks seinen 2020 begonnenen Wachstumskurs. Zu einem späteren Zeitpunkt besteht die Option auf die Erweiterung der Produktpalette und die zusätzliche Einführung von Serviceleistungen im Bereich Biohacking.

Über Biohacks – Upgrade Your Life
Biohacks konzentriert sich auf den wachstumsstarken Bereich der Functional Foods und des Biohacking „Made in Germany“. Dabei entwickelt und vermarktet das Unternehmen vegane Produkte in hoher Bio-Qualität und mit einem klaren Fokus auf Nachhaltigkeit in der gesamten Wertschöpfung und mit hoher Funktionalität. Biohacks will Menschen dabei helfen, körperlich und mental ihr höchstes Potenzial abzurufen. Dafür kombiniert das Unternehmen Wissen mit Daten und technischen Hilfsmitteln und hat eine Reihe veganer und bio-zertifizierter Produkte entwickelt. Biohacks-Produkte der Marke „SPIRIT“ werden bereits über Online-Plattformen und in rund 4.000 Filialen renommierter Einzelhändler in Deutschland und Österreich verkauft.

<< zurück