Anzeige:Aktuelle Ausgabe FLÜSSIGES OBST
Fruchtwelten 2023
Fachbuch Moderne Apfelsaft-Technologie
Fachbuch Moderne Betriebstechnik
Unsere internationale Fachzeitschrift FRUIT PROCESSING
Nachrichten 23.08.2023

MOUNTAIN’S GOAT jetzt bei Edeka Foodstarter

Den Geschmack von Bergkräutern und klarer Luft kann man ab sofort bei Foodstarter, dem Start-Up- Kompass von Edeka genießen. Seit Kurzem hat hier nämlich das Erfrischungsgetränk MOUNTAIN’S GOAT Einzug gehalten.

MOUNTAIN’S GOAT jetzt bei Edeka Foodstarter
Erfrischungsgetränk MOUNTAIN’S GOAT (Foto: MOUNTAIN’S GOAT)

Den Geschmack von Bergkräutern und klarer Luft kann man ab sofort bei Foodstarter, dem Start-Up- Kompass von Edeka genießen. Seit Kurzem hat hier nämlich das Erfrischungsgetränk MOUNTAIN’S GOAT Einzug gehalten.

MOUNTAIN’S GOAT könnte man mit einem Tonic Water vergleichen, wären da nicht einige Besonderheiten, die sie so einzig- pardon, goatartig machen. Die Bitternoten erhält das Getränk nämlich nicht etwa aus der chininhaltigen Chinarinde, sondern durch Aromen von sorgfältig ausgewählten Alpenkräutern wie Stabwurz, Edelraute, Beifuß oder Wermut. Dadurch wird es auch so bekömmlich und punktet darüber hinaus mit weniger Zucker als vergleichbare Getränke. Dank hochwertiger Qualitätszutaten kommt MOUNTAIN’S GOAT mit „Cannabis Profil + Melisse“ ebenso kontrastreich wie ausgewogen daher. Das liegt unter anderem an den Terpenen, die darin enthalten sind. Das Erfrischungsgetränk schmeckt während des gesamten Tages pur oder kann auch als (alkoholfreier) Aperitif genossen werden. Als neues Produkt in der Getränkebranche eignet es sich darum optimal für Foodstarter.

Bei dem Konzept geht es darum Kunden wirklich neue und innovative Produkte bieten zu können und Einzelhändlern Zugang zu Geheimtipps der Food-Start-ups zu bieten. Und auch seitens Gründerinnen und Gründern spricht einiges für diesen Ansatz, denn sie profitieren von einem schnelleren, zentralen Zugang zum Markt, statt individuell an die Händler herantreten zu müssen. Zudem bietet Foodstarter einen Überblick über den Abverkauf, sodass Start-ups einen detaillierten Einblick bekommen, wie ihre Produkte beim Konsumenten ankommen.

Im Fall von MOUNTAIN’S GOAT stecken dahinter die beiden Gründerinnen Julia Ronzheimer-Gerstl und Lisa Weise-Schmidbauer. Beide keine Unbekannten in der Getränke-Branche. Mit einem wohldurchdachten Konzept, das den aktuellen Zeitgeist nicht nur geschmacklich, sondern auch optisch trifft, wollen sie die Herde, wie sie die Fans ihrer MOUNTAIN’S GOAT liebevoll nennen, nun schrittweise vergrößern.

„Mit Edeka Foodstarter haben wir einen idealen Partner gefunden, denn es gibt bisher kaum echte Chancen im LEH dieser Größenordnung überhaupt einmal mitzumischen. Das Konzept ist also wie gemacht für unser Produkt“, erklärt Julia die Vision und die strategische Entscheidung MOUNTAIN’S GOAT und Foodstarter zusammenzubringen.

„Foodstarter bietet uns die perfekte Lösung, um unserem Ziel einen bedeutenden Schritt näherzukommen. Mit der MOUNTAIN’S GOAT wollten wir nicht nur ein weiteres stimmiges Produkt kreieren, sondern vielmehr ein Getränk bieten, dass Menschen mit den gleichen Werten zusammenbringt. Unser Motto lautet schließlich: Es braucht nicht viel um Alles zu haben. Und das gilt für die Inhaltsstoffe und auch für die Genussmomente im Leben, die plötzlich einfach da sind und man feststellt, dass alles gerade ganz schön gut ist. Davon möchten wir mit MOUNTAIN’S GOAT ein Teil sein“, ergänzt Lisa. Dank der Platzierung ist die MOUNTAIN’S GOAT ab sofort von jedem Edekaner bestellbar und kann am POS und auch auf der Zunge des Konsumenten punkten.

<< zurück