Anzeige:Aktuelle Ausgabe FLÜSSIGES OBST
Fruchtwelten 2023
Fachbuch Moderne Apfelsaft-Technologie
Fachbuch Moderne Betriebstechnik
Unsere internationale Fachzeitschrift FRUIT PROCESSING
Nachrichten 11.12.2023

Umfrage von Bring! Labs: Zu Weihnachten achten die Deutschen bei Essen und Geschenken eher auf die Qualität als auf den Preis

Weihnachten – das Fest der Liebe und Familie. Trotz schwieriger politischer und wirtschaftlicher Rahmenbedingungen wollen sich die Deutschen dieses nicht vermiesen lassen. So zählt dann vor allem eins …

Umfrage von Bring! Labs: Zu Weihnachten achten die Deutschen bei Essen und Geschenken eher auf die Qualität als auf den Preis
(Foto: Bring! Labs AG)

Weihnachten – das Fest der Liebe und Familie. Trotz schwieriger politischer und wirtschaftlicher Rahmenbedingungen wollen sich die Deutschen dieses nicht vermiesen lassen. So zählt dann vor allem eins – Qualität. Beim Einkauf für das Weihnachtsessen achten 83 Prozent auf diese, das sind weit mehr als auf den Preis (57 %). Auch bei Geschenken ist die Qualität (80 %) das ausschlaggebende Kriterium. Der Preis ist hingegen für knapp zwei Drittel (64 %) bei der Präsentewahl wichtig – so die Ergebnisse einer Umfrage unter 7.542 User:innen der Einkaufslisten-App “Bring!” in Zusammenarbeit mit dem Marktforschungsinstitut MindTake Research. Damit zeigt sich die Ausnahmestellung des Weihnachtsfestes in einem ansonsten sehr preissensitiven Konsumumfeld.

Über die Hälfte der Deutschen (51 %) beginnt spätestens Anfang Dezember mit der Planung des Weihnachtsessens. Wer so gut vorbereitet ist, kann es sich leisten, relativ spät und frisch einzukaufen: Mehr als ein Drittel (37 %) startet mit dem Lebensmitteleinkauf erst ein paar Tage vor dem Fest. Inspiration für das Festmahl holen sich die Deutschen aus Rezepten (56 %), Empfehlungen von Freunden und Familie (38 %) sowie bei Social Media (17 %). Insgesamt kaufen sie sehr bewusst die Zutaten für ihr Weihnachtsessen ein: Neben dem Hauptkriterium Qualität (83 %) achten immerhin 51 Prozent auf Regionalität und 31 Prozent auf Nachhaltigkeit. Wenn alle Einkäufe erledigt sind und der Braten im Ofen ist, wird schließlich im trauten Kreis von durchschnittlich acht Personen gefeiert.

“Das Weihnachtsessen wird früh geplant, aber die Zutaten werden relativ spät eingekauft. Damit können Händler wie Hersteller über einen langen Zeitraum die Kaufentscheidung beeinflussen. Das heißt für beide auch, dass es wichtig ist, bis kurz vor dem Fest präsent zu sein ”, so Kevin Moritz, Head of FMCG Advertising Germany bei der Bring! Labs AG. “ Dabei ist ein Format, das wir übrigens in unserer App anbieten, besonders effektiv: Rezepte. 56 Prozent lassen sich bei der Vorbereitung ihrer Weihnachtseinkäufe von diesen inspirieren. Für FMCG-Kunden mag es deshalb besonders interessant sein, in der Rezepte-Rubrik unserer App präsent zu sein.”

Qualität auch bei der Geschenkauswahl entscheidend

Noch bevor der Dezember startet, haben laut der Umfrage von Bring! bereits 55 Prozent der Deutschen mit dem Einkauf der Weihnachtsgeschenke begonnen. Nur jede:r Achte (12 %) verschenkt dieses Jahr gar nichts. Interessant: 2023 landen mehr Lebensmittel, Bücher und Spiele, dafür weniger Elektronik und Kosmetik unter dem Weihnachtsbaum. Auch bei der Wahl der Geschenke haben die Deutschen vor allem eins im Blick: ihre Qualität (80 %). Fast zwei Drittel (64 %) achten auch auf den Preis. Interessant für Marken und Händler: 67 Prozent lassen sich beim Geschenkekauf von Angeboten und Aktionen inspirieren. 45 Prozent wollen auch Geschäfte und Online-Shops, die sonst nicht zu ihrem Standard-Repertoire gehören, besuchen. Damit bieten sich hier Chancen für die Neukundengewinnung.

“Insgesamt zeigen die Umfrageergebnisse, dass das Weihnachtsfest eine Sonderstellung einnimmt. Die Deutschen wählen die Zutaten für ihr Essen und ihre Geschenke sehr bewusst aus. Dabei setzen sie vor allem auf Qualität. Der Preis bleibt wichtig, hat aber längst nicht die Bedeutung, die er im Rest des Jahres einnimmt. Die Feiertage sind somit für viele eine kleine Auszeit, in der sie vor allem eins wollen: Zusammen mit ihren Lieben Gutes genießen“, so Marco Cerqui, Mitgründer und CEO der Bring! Labs AG.

Die Ergebnisse der Bring!-Weihnachtsumfrage stehen hier zum Download bereit.

<< zurück