Anzeige:Urschel Laboratories, Inc.
Anzeige:Aktuelle Ausgabe FLÜSSIGES OBST
Fruchtwelten 2022
Fachbuch Moderne Apfelsaft-Technologie
Fachbuch Moderne Betriebstechnik
Unsere internationale Fachzeitschrift FRUIT PROCESSING
Nachrichten 11.04.2018

Bioaktive Pflanzenstoffe mit Superkräften und tausendjähriger Tradition: JAMU Organic Spices rollt den Markt der Wellnessgetränke auf

Die indonesische Gesundheitslehre JAMU wird mit „Kräuter, Blumen und Wurzeln“ übersetzt und kann mit dem indischen Ayurveda und der Traditionellen Chinesischen Medizin verglichen werden. Die Rezepte aus natürlichen Pflanzenstoffen werden seit weit mehr als 1.000 Jahren auf der Insel Java von Mutter zu Tochter vererbt.

Bioaktive Pflanzenstoffe mit Superkräften und tausendjähriger Tradition: JAMU Organic Spices rollt den Markt der Wellnessgetränke auf
JAMU Organic Spices (Foto: JAMU)

Die indonesische Gesundheitslehre JAMU wird mit „Kräuter, Blumen und Wurzeln“ übersetzt und kann mit dem indischen Ayurveda und der Traditionellen Chinesischen Medizin verglichen werden. Die Rezepte aus natürlichen Pflanzenstoffen werden seit weit mehr als 1.000 Jahren auf der Insel Java von Mutter zu Tochter vererbt. Jetzt erobert das ganzheitliche Konzept auch den Westen: In drei Sorten kommt das Bio-Wellnessgetränk ab sofort in Deutschland auf den Markt.

Superfoods und Adaptogene sind nicht nur unter Foodies Trendbegriffe und in aller Munde. Dabei ist die Idee, durch eine richtige Ernährung und den Einsatz biokativer Pflanzenstoffe Körper und Geist in Balance und somit gesund zu halten, uralt. In Indonesien entstand schon vor rund 1.300 Jahren eine Lehre, die durch komplexe Sudmethoden Heilgetränke aus Pflanzen, Kräutern und Gewürzen herstellte: JAMU. Die Rezepte wurden traditionell von Generation zu Generation weitergegeben und waren ursprünglich den königlichen Familien der Insel Java vorbehalten – über die Jahrhunderte verbreiteten sich die heilenden Kräuterelixiere aber in ganz Indonesien sowie Teilen Südostasiens.

Mit JAMU Organic Spices findet die geheimnisvolle Rezeptur jetzt in einer Auswahl von drei Geschmacksrichtungen ihren Weg nach Europa: JAMU No.1 ist ein Beauty-Booster! Ingwer, Curcuma, Aronia, Koriander und Fenchel können Haare und Nägel stärken, die Feuchtigkeitsspeicher der Haut auffüllen und die Kollagenbildung anregen. Kurkuma wirkt außerdem entzündungshemmend und antibakteriell. JAMU No.2 kann den Körper dabei unterstützen zu entspannen und erholsam zu schlafen. Dafür sorgt unter anderem Ginseng, das im alten China mit Gold aufgewogen wurde. Die Heilwurzel kann die Ausschüttung des Glückshormons Serotonin erhöhen und die Produktion des Stresshormons Cortisol verringern. Ingwer, Zimt und Curcuma senken Cholesterin und Blutdruck, während Immunsystem und Stoffwechsel einen Push bekommen. JAMU No.3 ist ein Energiespender mit stimulierendem Effekt. Ginseng, Kardamom und Guarana wirken anregend auf die Sinne. Besonders Guarana ist ein echter Wachmacher, der fünfmal so viel Power hat, wie Koffein. Dazu kommen schwarzer Pfeffer, Muskat und Chili, deren ätherische Öle und Mikronährstoffe die Blutzirkulation verbessern und den Puls erhöhen können. Viele Kräuter der Rezeptur JAMU No.3 haben eine Gemeinsamkeit: Sie wurden bereits im Kamasutra als wirksame Aphrodisiaken beschrieben.

<< zurück