Anzeige:
Abfüllung & Verpackung 24.10.2018

SIG erweitert das Angebot digitaler Services

Als Teil des Digital Service Portfolios hat SIG die Remote Services auf den Markt gebracht, die Lebensmittel- und Getränkeherstellern eine noch effizientere Möglichkeit bieten, ihre Abfüllmaschinen zu warten und eine höhere Verfügbarkeit der Anlagen zu erreichen.

SIG erweitert das Angebot digitaler Services
Remote Services von SIG ist ein neuer digitaler Service, der einen Kunden oder Servicetechniker von überall auf der Welt sofort mit einem SIG-Service-Experten verbindet. (Foto: SIG)

Mit maximaler Remote Service-Lösung zu maximaler Anlagenverfügbarkeit

Als Teil des Digital Service Portfolios hat SIG die Remote Services auf den Markt gebracht, die Lebensmittel- und Getränkeherstellern eine noch effizientere Möglichkeit bieten, ihre Abfüllmaschinen zu warten und eine höhere Verfügbarkeit der Anlagen zu erreichen.

Remote Services von SIG ist ein neuer digitaler Service, der einen Kunden oder Servicetechniker von überall auf der Welt sofort mit einem SIG-Service-Experten verbindet. Durch den Einsatz von videofähigen Smart-Brillen kann SIG einen sicheren Live-Feed an einen SIG-Experten liefern, der den Anwender bei der Lösung von Fehlern oder Problemen unterstützt.

SIG entwickelte Remote Services als Antwort auf neue Herausforderungen und Anforderungen seiner Kunden. Die Nahrungsmittel- und Getränkeindustrie sieht sich einem höheren Wettbewerbsdruck, steigender Komplexität und immer kürzeren Produktionszyklen gegenüber, so dass sich die Hersteller keine langen Wartezeiten auf technischen Kundendienst und Ausfallzeiten mehr leisten können.

Remote Services stellt sicher, dass SIG-Kunden schnelle Reaktionszeiten, eine verbesserte First-Time-Fix-Rate, mehr Erkenntnisse aus Daten und letztlich eine höhere Verfügbarkeit der Abfüllanlagen erhalten. Darüber hinaus können Remote Services dazu beitragen, Reisezeiten, Kosten und CO2-Emissionen zu reduzieren.

Remote Services ist Teil der Smart Factory-Plattform von SIG – sie verfolgt das Ziel mit IoT-fähigen Systemen, Daten- und Automatisierungslösungen aus reinen Abfüllbetrieben intelligente, vernetzte Fabriken zu machen.

Als Teil der Remote Services-Lösung bieten SIG Smart-Brillen einen Live-Feed vom Produktionswerk des Kunden direkt zu einem SIG Remote Services Experten. Dieser Service schafft eine sichere Datenverbindung und ermöglicht es dem SIG-Experten, genau das zu sehen, was der Kunde oder Servicetechniker vor Ort sieht. Der Experte kann dann detaillierte Anweisungen oder technische Zeichnungen senden und den Weg zur Lösung des Problems aufzeigen. Gleichzeitig kann der Remote Services-Experte alle zu ersetzenden Teile identifizieren und für eine schnelle Lieferung und Reparatur bestellen.

<< zurück

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Ihnen das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen