Anzeige:Einführung in die Fruchtsaftherstellung 2021
Anzeige:Aktuelle Ausgabe FLÜSSIGES OBST
Fruchtwelten 2020
Fachbuch Moderne Apfelsaft-Technologie
Fachbuch Moderne Betriebstechnik
Unsere internationale Fachzeitschrift FRUIT PROCESSING
Abfüllung & Verpackung 28.04.2021

Marktführer in 100 % recyceltem PET

Ab Mitte Mai besteht die 1-Liter-Flasche des Saftmarktführers hohes C zu 100 Prozent aus recyceltem Plastik (r-PET). hohes C geht als erster großer Saftanbieter auf dem deutschen Markt diesen Schritt und leistet damit Pionierarbeit …

Marktführer in 100 % recyceltem PET
Die Umstellung auf 100 % r-PET ist ein wichtiger Bestandteil der unternehmensweiten Nachhaltigkeits-Agenda von Eckes-Granini Deutschland.(Foto: Eckes-Granini)

hohes C leistet Pionierarbeit und stellt als erster großer Saftanbieter in Deutschland das komplette Sortiment auf 100 % r-PET um

Ab Mitte Mai besteht die 1-Liter-Flasche des Saftmarktführers1 hohes C zu 100 Prozent aus recyceltem Plastik (r-PET). hohes C geht als erster großer Saftanbieter auf dem deutschen Markt diesen Schritt und leistet damit Pionierarbeit sowie einen relevanten Beitrag zur Verbesserung der Kreislaufwirtschaft. 2019 verkaufte hohes C mehr als 140 Millionen Liter Saft. Bereits die Umstellung aller 1-Liter-Flaschen auf 100 % r-PET spart jährlich mehr als 4.000 Tonnen Plastik (virgin PET) ein, das nicht neu aus Erdöl hergestellt und in den Wertstoffkreislauf eingebracht wird. Das entspricht rund 8.000 Tonnen CO22.

Marktführer in 100 % recyceltem PET
Bereits die Umstellung aller 1-Liter-Flaschen auf 100 % r-PET spart jährlich mehr als 4.000 Tonnen Plastik ein. (Foto: Eckes-Granini)

Die Umstellung auf 100 % r-PET ist ein wichtiger Bestandteil der unternehmensweiten Nachhaltigkeits-Agenda von Eckes-Granini Deutschland. Allein für dieses Jahr investiert das Unternehmen mit Sitz in Nieder-Olm mehr als 6 Millionen Euro. Auf hohes C 1 Liter folgen im September 2021 zunächst die kleineren Gebinde der Marke (0,5 l und 0,25 l). Die Limo, granini und FruchtTiger ziehen zeitnah nach: Zum Jahresende 2022 will Eckes-Granini Deutschland nur noch PET-Flaschen aus 100 % r-PET verwenden und so rund 9.000 Tonnen Neuplastik pro Jahr einsparen.

Die Umstellung auf 100 % r-PET ist nicht nur für die innovative Gesundheitsmarke aus dem Hause Eckes-Granini ein Meilenstein, sondern auch für die Branche. Denn vor allem bei ungekühlten Säften im sogenannten ambient-Segment muss die Flasche einiges leisten, um die wertvollen Inhaltsstoffe bestmöglich zu schützen. hohes C ist hier seit vielen Jahren Experte und setzt für seine Flaschen zum Großteil auf ein Verfahren, das seinen Ursprung in der Pharma-Industrie hat: Eine innere Beschichtung aus reinstem, hochelastischem und unzerbrechlichem Glas schützt den Inhalt. Die braune Flasche kombiniert als „Vitamintresor“ die Vorteile von Glas und PET und ist zu 100 % recyclingfähig. Eckes-Granini hat das Verfahren als Technologie-Vorreiter 2010 erstmalig in Europa eingeführt und nutzt es auch heute noch als einziger Safthersteller in Deutschland. Mit seinen Industriepartnern arbeitet das Unternehmen an weiteren, zukunftsweisenden Technologien.

1IRi Panel / LEH D total / 2020 / Marketshare FHG Value
2Plastic Recycling Factsheet, EuRIC AISBL – Recycling: Bridging Circular Economy & Climate Policy

<< zurück