Anzeige:Urschel Laboratories, Inc.
Anzeige:Aktuelle Ausgabe FLÜSSIGES OBST
Fruchtwelten 2022
Fachbuch Moderne Apfelsaft-Technologie
Fachbuch Moderne Betriebstechnik
Unsere internationale Fachzeitschrift FRUIT PROCESSING
Aromen & Zusatzstoffe 29.11.2022

Innovationskraft aus Nördlingen

Die Strategieberatung Munich Strategy und das Magazin WirtschaftsWoche küren jährlich die innovativsten Mittelständler Deutschlands. Zum dritten Mal in Folge hat es die Destilla GmbH aus Nördlingen in dieses Ranking geschafft.

Innovationskraft aus Nördlingen
Die Destilla-Geschäftsführer Matthias und Armin Thienel freuen sich über die Auszeichnung als einer der innovativsten deutschen Mittelständler durch das Magazin WirtschaftsWoche und die Strategieberatung Munich Strategy. (Foto: Destilla GmbH)

Destilla als Teil der 100 innovativsten deutschen Mittelständler

Die Strategieberatung Munich Strategy und das Magazin WirtschaftsWoche küren jährlich die innovativsten Mittelständler Deutschlands. Zum dritten Mal in Folge hat es die Destilla GmbH aus Nördlingen in dieses Ranking geschafft. Damit unterstreicht das Unternehmen aus der Aromenbranche seinen Anspruch als Innovationstreiber für die deutsche und internationale Lebensmittel- und Getränkeindustrie zu fungieren.

Nachdem Destilla bereits 2020 als TOP-Innovator ausgezeichnet wurde, konnte sich das Unternehmen bisher dauerhaft im Ranking von Munich Strategy in Kooperation mit der WirtschaftsWoche festsetzen. Dabei durchlief der Hersteller natürlicher Geschmackstoffe einen mehrstufigen Prozess und wurde am Ende aus 4.000 teilnehmenden Unternehmen in die TOP 100 gewählt. Zur Errechnung des Scores werden u.a. die Parameter Umsatz- und Gewinnentwicklung, die Ausgaben für Forschung und Entwicklung, Expertenmeinungen sowie die Anzahl an Produktneuheiten am Markt der teilnehmenden Firmen herangezogen.

„Über diese Auszeichnung freuen wir uns sehr, bestätigt sie uns doch in unserer Vision und der tagtäglichen Arbeit bei Destilla“, erklärt Matthias Thienel und ergänzt: „Gemeinsam mit unseren Kunden möchten wir die Lebensmittel von morgen mitgestalten und aktiver Ideengeber sowie Innovationstreiber in diesem Prozess sein.“ Dafür investiert die Destilla GmbH jährlich ca. 20 % ihres Umsatzes in Forschung & Entwicklung. Ebenso sucht der Einkauf nach neuen Rohwaren auf der ganzen Welt und das Marketing betreibt intensive Marktforschung.

„Diese Mühen werden mit der Auszeichnung als einer der innovativsten deutschen Mittelständler nun honoriert“, freut sich Armin Thienel. „In einer Reihe mit Branchengrößen aus der Lebensmittelindustrie wie z.B. der Rügenwalder Mühle, Frosta, Ankerkraut, True Fruits oder dem Haus Rabenhorst genannt zu werden, macht uns stolz und motiviert uns zugleich den eingeschlagenen Weg weiter zu verfolgen“, so Armin Thienel weiter.

Für die Zukunft stellt sich Destilla weiter gut auf. Die Investitionen in Forschung & Entwicklung sollen weiterhin auf einem hohen Niveau verbleiben. Kluge Produktkonzepte werden den Kunden und nicht zuletzt den Verbraucherinnen und Verbrauchern auch in den kommenden Jahren einen Mehrwert bieten. Zudem befindet sich die Erweiterung des neuen Standortes am Nördlinger Werk im Industriegebiet „Steinerner Mann“ mitten in den Planungen. Mit dem Baubeginn wird bereits im Jahr 2023 gerechnet.

So möchte das Unternehmen seine Innovationskraft weiter stärken und der Lebensmittel- und Getränkeindustrie als innovativer sowie verlässlicher Partner zur Seite stehen, um die Trends und Produkte von morgen mitzugestalten.

<< zurück