Sonntag, 19. April 2015
Home

albi baut Standort Bühlenhausen aus

Das Fruchtsaftunternehmen albi baut den Betrieb am Stammsitz im Bühlenhausen aus und erhöht damit die Effizienz der Herstellung und Abfüllung. Die Mengen, die das Familienunternehmen bislang bei seiner Tochtergesellschaft, der Multi 12 GmbH, in Magdeburg beauftragt hat, produziert das schwäbische Unternehmen in Zukunft selbst. Hoher Kostendruck und harter Preiskampf am rückläufigen Fruchtsaftmarkt haben zu dieser Entscheidung geführt. Das Familienunternehmen professionalisiert die Fruchtsaftproduktion und -abfüllung auf der Schwäbischen Alb. albi modernisiert das Werk in Bühlenhausen und investiert in eine neue Abfüllanlage. Im Zuge der Neuausrichtung entstehen in Bühlenhausen neue Arbeitsplätze. „Es zeichnet uns aus, dass wir hohen Qualitätsansprüchen gerecht werden und uns als führendes Unternehmen in der Fruchtsaftbranche platzieren. Dieser unternehmensstrategische Schritt setzt diese traditionelle Linie unseres Familienunternehmens fort“, führt Geschäftsführer Christian Lang aus. Um den Beschäftigungsbedarf zu decken, setzt albi auf die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Multi 12 GmbH aus Magdeburg. Deren Werk soll Ende September geschlossen werden.

17.04.2015

 
Schlör Bodensee Fruchtsaft AG gerettet

Mit Wirkung zum 17. April 2015 wird die Wiedemann-Bodensee-Kelterei den Geschäftsbetrieb und alle 60 Mitarbeiter der Schlör Bodensee Fruchtsaft AG übernehmen. Der Kaufvertrag wurde bereits unterzeichnet. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart.

„Der Verkauf sichert dem Unternehmen eine Zukunft unter dem Dach einer erfahrenen Familienkelterei“, erklärt Insolvenzverwalter Henning Schorisch. Zur Widemann Gruppe gehört u.a. die Lindauer Bodensee-Fruchtsäfte GmbH mit Ihrer bekannten Marke Lindauer Fruchtsäfte.

„Wir freuen uns sehr darüber, dass wir unser Produktportfolio um die bekannte Marke Schlör erweitern können“, so Klaus Widemann, Geschäftsführer und Mitinhaber der Familienkelterei. Die Marke Lindauer ist vor allem in der östlichen Bodenseeregion stark und wird durch die Marke Schlör ideal ergänzt, die in der westlichen Bodenseeregion weit verbreitet ist.

Die Schlör Bodensee Fruchtsaft AG ist spezialisiert auf die Herstellung und den Vertrieb von Fruchtsäften. Das Sortiment besteht aus Direktsäften, Säften aus Fruchtsaftkonzentrat, Nektaren, Fruchtsaftschorlen, Konzentraten und Spezialitäten wie trockenen Apfelwein oder Apfelmost. Die Marke Schlör und Jope werden über den Getränkefachgroßhandel und –einzelhandel und die Gastronomie vertrieben.

17.04.2015

 
Tyrannos Power Energy mit neuer Formel

Und ganz neu ab Mai im Handel: Der Energydrink mit purem Cola-Geschmack!

Der neue Tyrannos Power Energy Drink im neuen rot-silbernen Look schafft es, den Zuckergehalt noch mehr zu reduzieren! Schon allein das neue Design der 568 ml „Power Dose“ impliziert Energie und Kraft – denn zu sehen ist ein Tyrannosaurus rex. Dieser brachte es zu Lebzeiten zu stolzen 12 Metern und 7 Tonnen. Ein imposantes Tier mit einer geballten Ladung Energie und perfekt als Symbol für den Energydrink Tyrannos Power Energy der LIMUH GmbH. Nach einem Top Start des Power Drinks mit dem Super-Geschmack wird es Zeit, ihn mal etwas genauer unter die Lupe zu nehmen.

Tyrannos Power Energy setzt auf den Verzicht von künstlichen Süßstoffen und nutzt dafür die natürliche Süße von Steviablättern. Hierdurch wird der Zuckergehalt des energiegeladenen Durstlöscher reduziert und hat so rund 40 % weniger Kalorien als herkömmliche Energy Drinks. Ein weiteres Highlight bei den Zutaten sind die in der Fitnessszene bekannten Aminosäuren LValin, L-Leucin und L-Isoleucin sowie L-Carnitin. Der vegane Tyrannos Power Energy ist somit ideal für Kalorienbewusste, die einen kleinen Powerschub wünschen.

Aufgrund des Erfolges kommt nun im Mai eine neue Variante des erfolgreichen Energydrinks in die Läden – Tyrannos Power Energy Cola!

Das neue „Energy-Wunder“ wird im blau silbernen Design erscheinen und überzeugt mit einer Kombination aus kräftiger Cola Note und natürlichen, hochwertigen Extrakten aus Vanille, Guarana, Kardamom und Zimt. Die Geschmacksexplosion findet auch hier ohne künstliche Süßstoffe statt und ist vegan, lactose- sowie glutenfrei. Natürlich auch hier wieder mit Beigabe der süßen Wunderpflanze Stevia, um den leichten Genuss garantieren zu können. Also volle Kraft voraus mit dem neuen Tyrannos Power Energy Cola Drink!

15.04.2015

 
Neue Partnerschaft im Reich der Mitte

Capri-Sun scheint jetzt auch in China

Capri-Sun & Reignwood Group symbolisieren den Kick-off des offiziellen Launchs in China. V.l.n.r.: Wilson Liu (General Manager Besthin), Zhang Li Gang (Vice President Reignwood Group), Lu Zhan (CEO Reignwood FMCG), Dr. Chanchai (Vorsitzender Reignwood Group), Dr. Hans-Peter Wild (Eigentümer & Vorsitzender Capri Sun AG), Carsten Kaisig (CEO ARIOS/ Capri-Sun), Peter Böck (Vice President Sales & Marketing International Capri-Sun), Michael Chen (Area Sales Director Asia Pacic Capri-Sun).Capri-Sun kann ein neues Mitglied in seiner stetig wachsenden internationalen Familie begrüßen: Reignwood Group China. In einer feierlichen Eröffnungszeremonie in Peking verkündeten beide Unternehmen vergangene Woche den Eintritt der meistverkauften Kindergetränkemarke der Welt in den chinesischen Markt. Der Bau einer hochmodernen Produktionsstätte mit fünf Produktionslinien und einer jährlichen Kapazität von ca. 650 Millionen Capri-Sun Beuteln stellt einen wichtigen Meilenstein für den langfristigen Erfolg der Marke im Reich der Mitte dar. 

Die Zusammenarbeit zwischen Capri-Sun und Reignwood Group eröffnet ein beachtliches Potenzial, schließlich  zählt China zu den größten und am schnellsten wachsenden Märkten für Fruchtsaft-getränke weltweit und bietet mit einem Anteil von mehr als 230 Millionen Kindern vielversprechende Absatzmöglichkeiten.

Starker Partner und modernste Produktionsanlagen

Als eines der führenden chinesischen Unternehmen investiert Reignwood Group weltweit in verschiedene Geschäftsfelder. Für Capri-Sun wurde eigens die Tochtergesellschaft Bestshin Beverages (Beijing) Co., Ltd., in der Nähe von Peking gegründet, die für die Produktion und Distribution der Kindergetränkemarke zuständig ist und das ausgedehnte Vertriebsnetz der Reignwood Group mit mehr als 10.000 Außendienstmitarbeitern nutzt. In einer Rekordzeit von nur sieben Monaten entstand auf einer über 20 Hektar großen Fläche eine hochmoderne Produktionsstätte. Diese umfasst vier Linien für den klassischen 200ml und eine für den 330ml Trinkpack mit einer jährlichen Kapazität von ca. 650 Millionen Capri-Sun Beuteln. Das  Investitionsvolumen beläuft sich auf knapp 80 Millionen Euro und zeigt eindeutig das große Engagement und Vertrauen, das die Marke in China genießt.

Know-how aus Deutschland

Capri-Sun unterstützt seinen Partner mit Know-how aus Deutschland: WILD-Flavours/ ADM, führender Hersteller von natürlichen Zutaten für die Getränkeindustrie, versorgt Reignwood Group mit Grundstoffen für die Herstellung von Capri-Sun. Die technische Ausstattung kommt von WILD-INDAG, Technologieführer in modernen Abfüll- und Verpackungsanlagen. Die globale Markenexpertise von Capri-Sun einerseits sowie das lokale Markt- und Trendgespür der Reignwood Group andererseits sorgen für zusätzliche Synergieeffekte.

Vier fruchtige Geschmacksrichtungen

Reignwood Group bietet seinen chinesischen Konsumenten vier fruchtige Geschmacksrichtungen: Orange, Weiße Traube, Birne, sowie Pfirsich & Apfel. Jede Rezeptur wurde in Zusammenarbeit mit Capri-Sun unter Berücksichtigung regionaler Vorlieben entwickelt und verzichtet auf  künstliche Süßstoffe, Aroma-, Farb- sowie Konservierungsstoffe.

14.04.2015

 
Pomme d’Or geht an Bembel-With-Care

„Apfelwein-Kirsch“ mit internationalem Innovationspreis ausgezeichnet

Im Rahmen der 7. Internationalen Apfelweinmesse in Frankfurt ist das Unternehmen Bembel-With-Care für sein Produkt „Apfelwein-Kirsch“ mit dem Innovationspreis Pomme d´Or 2015 ausgezeichnet worden. Die neueste Sorte im Programm der Mannheimer Apfelweinrebellen konnte in der Kategorie „Manufakturapfelweine aus Äpfeln und anderen Früchten“ überzeugen. Die offizielle Preisverleihung fand am 11. April im Grandhotel Hessischer Hof in Frankfurt am Main statt.

Benedikt Kuhn, Gründer und Inhaber von Bembel-With-Care, kommentiert: „Diese Auszeichnung freut uns sehr. Wir haben unsere neue Sorte im vergangenen Jahr auf den Markt gebracht und die Resonanz war auf Anhieb überwältigend. Es ist einfach schön zu sehen, dass mutige, neue Geschmacksrichtungen von den Verbrauchern angenommen werden und dem gesamten Apfelwein-Markt zu neuem Schwung verhelfen.“

„Apfelwein-Kirsch“ von Bembel-With-Care enthält 70 Prozent Apfelwein und 30 Prozent Sauerkirschen-Nektar aus Direktsaft. Durch das besondere Herstellungsverfahren bleiben die Fruchtnoten von Äpfeln und Kirschen komplett erhalten. Das Ergebnis ist ein fruchtig-frisches Getränk mit angenehmer Süße.

Der Apfelwein von Bembel-With-Care ist ein reines Naturprodukt aus den Äpfeln Odenwälder Streuobstwiesen, das von der Traditionskelterei Krämer produziert wird. Bei der Herstellung kommen weder Konzentrate oder Zusatzstoffe, noch Zucker oder Süßungsmittel zum Einsatz. So entsteht ein klarer, milder Apfelwein mit hoher Restsüße und einer fruchtigen Apfelnote.

13.04.2015

 
Die April-Ausgabe von FLÜSSIGES OBST ist online!

Ab sofort können Sie mit Ihren Login-Daten die April-Ausgabe unserer Fachzeitschrift FLÜSSIGES OBST im Archiv-Bereich downloaden!

Die Themen des Monats sind:

  • Abfülltechnik
  • Kennzeichnungssysteme
  • Prozesstechnik
  • Veranstaltungen

Wir wünschen Ihnen eine interessante Lektüre! Zum Archiv-Bereich

 
Fruchtsaft-Kalender 2015
CERTUSS Dampfautomaten
http://www.erbsloeh.com/de/home
http://www.tuttofood.it/en/tickets
Birkners Beverage World
Verband der deutschen Fruchtsaft-Industrie e.V.
SGF
A.I.J.N.
IFU
Copyright © 2015 confructa medien GmbH. Alle Rechte vorbehalten.